Deutscher Qualtitätswein, Pfalz 2016

Rebholz Riesling - Late Release

Gut Ding will Weile haben. So wie Late Release von Rebholz. Ein Riesling, reif, reichhaltig und ausgesprochen langlebig.

Die letzten Flaschen gibt es als Sonderangebot zum Restpostenpreis.

Degustationsnotiz

Goldgelb; Bukett nach Orangeat, Quitte und Birne, Noten von Gewürzen und dezentem Petrol; saftiger Auftakt, am Gaumen komplex, konzentriert, feingliedrig und elegant; mineralische; fast salzige Anklänge begleiten den leicht herben Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Steckbrief

Kategorie Weisswein
Region Pfalz
Weingut Weingut Ökonomierat Rebholz
Rebsorten Riesling (100%)
Lagern Bis mindestens 2021 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 11.0 %
Säure 8.4 g/l
Restzucker 2.6 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 10.12.2019

Über diesen Wein

Rebholz Riesling - Late Release

Late Release. Immer mehr deutsche Spitzenweingüter bauen einen Teil ihrer besten Gewächse länger aus und bringen diese erst dann auf den Markt, wenn sie reif dafür sind. So wie der Rebholz Riesling 2016, der zeigt, weshalb die Sorte unter Kennern weltweit ganz hoch im Kurs steht. Die Abfüllung Jahrgang 2016 ist die Quintessenz von Hansjörg Rebholz’ Schaffen.

Das Weingut Ökonomierat Rebholz in der Pfalz ist eines von sechs deutschen Mitgliedern der 23-köpfigen internationalen Gruppe «respekt». Die Winzer fördern auf ihren Betrieben die Biodiversität, behandeln die Pflanzen mit stärkenden Tees und Auszügen, setzen eigenen Kompost und biodynamische Präparate ein und ernten von Hand. Ziel all dieses Einsatzes: die Herstellung individueller Weine mit Komplexität, Finesse und Charakter. Weine, die Zeit brauchen. Zeit um zu werden und Zeit für den Genuss. Dies zu unterschreiben fiel  Hansjörg Rebholz nicht schwer, es entspricht dem, was er seit langem tut und anstrebt. Seine Abfüllung Riesling – Late Release 2016 ist dafür sprechendes Beispiel. Nach selektiver Handlese erfolgte eine 24-stündige Maischestandzeit. Der Ausbau auf der Hefe im Edelstahltank dauerte bis im Mai, die Abfüllung erfolgte im Dezember. Nun, nach über 18 Monaten Flaschenreifung, ist der Riesling bereit für den Auftritt.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung