Fragen zu Wein im Allgemeinen

Guter Wein entsteht bereits im Weinberg. Die Handwerkskunst im Keller besteht darin, den individuellen Charakter zu wahren.
Guter Wein entsteht bereits im Weinberg. Die Handwerkskunst im Keller besteht darin, den individuellen Charakter zu wahren.

Was ist ein schwerer, was ein leichter Wein?

Als schwer bezeichnet man einen wuchtigen, kräftigen, vollmundigen Wein mit relativ hohem Alkoholgehalt. Leicht sind Weine mit relativ wenig Körper, also wenig Alkohol und wenig Extrakten (Gerbstoffe, Zucker, Mineralien)

Was bedeutet «trockener» Wein?

Beim Wein bezeichnet «trocken» das Gegenteil von «süss». Ein trockener Wein darf in der Schweiz nicht mehr als 4g/l Restzucker aufweisen. In der EU gilt ein Wein als trocken, wenn er nicht mehr als 9g/l Restzucker aufweist, sofern die Gesamtsäure nicht mehr als 2g/l tiefer ist als der Restzucker.

Beispiel: 7.5 g/l Restzucker; 5.6 g/l Säure = trocken
7.5 g/l Restzucker; 5.4 g/l Säure = halbtrocken

Dies gilt vor allem bei Weisswein; Rotwein ist in der Regel durchgegoren, d.h. er enthält nur sehr wenig unvergorenen Restzucker (0.1 - 2g/l)

Wie viel Säure hat Wein?

Die Gesamtsäure, also Weinsäure, Apfelsäure oder Milchsäure liegt zwischen 4 und 10 Gramm pro Liter.

Warum hat mancher Wein weisse Kristalle in der Flasche? (Weinstein)

Sobald Wein in der Flasche kühler gelagert wird als vor der Abfüllung, bilden sich aus Weinsäure und Mineralstoffen Kristalle. Es ist also kein Zucker, wie oft irrtümlich angenommen wird. Auf Geschmack und Qualität des Weines hat der Weinstein keinen Einfluss, es handelt sich also nicht um einen Weinfehler.

Wie entstehen die unterschiedlichen Roséarten, zum Beispiel Dôle Blanche, Oeil de Perdrix, Federweiss?

Die unterschiedlichen Namen bezeichnen alle denselben Typ Wein, hergestellt in verschiedenen Regionen. Rosé wird aus blauen Trauben erzeugt: Die Trauben werden gequetscht und nach wenigen Stunden gepresst. So kann nur wenig Farbstoff aus den Häuten in den Traubensaft gelangen - der Wein bleibt rosé.

Warum bilden sich am Weinglas Fenster?

Die Schlieren, Tränen oder Kirchenfenster werden durch den Alkohol und Extraktgehalt gebildet.

Wie macht man Dessertwein (Süsswein)?

Es gibt verschiedene Methoden um Süssweine zu erzeugen:

  • Edelsüsse Weine: Ein bestimmter Schimmelpilz führt zur sogenannten Edelfäule. Dabei verdunstet Wasser durch die dünne Beerenhaut, die Zucker- und Säurekonzentration steigt. Der Ertrag ist sehr gering (Sauternes, Muffato, Trockenbeeren-Auslese).
  • Eiswein: Reife, gesunde Trauben werden gefroren geerntet. Beim Keltern bleibt das gefrorene Wasser der Traubenbeere in der Presse zurück, die natürliche Süsse und Säure werden konzentriert.
  • Strohwein: Trauben werden auf Matten ausgebreitet und getrocknet. Zurück bleibt ein zucker- und säurereiches Konzentrat (Recioto, Vin de paille).
  • Portwein u.a: Vollreife Trauben werden teilvergoren und - solange noch Zucker vorhanden ist - mit einer Zugabe von Alkohol stabilisiert (Porto, Sherry, Banyuls, Beaumes de Venise, Rasteau, Malaga, Marsala).
  • Süsse Alltagsweine: Trockener Weisswein wird mit unvergorenem, zum Teil konzentriertem Traubenmost gesüsst und mit Schwefel oder durch Sterilfiltration stabilisiert.
Mehr dazu unter Dessertwein.

Warum hat Schaumwein keine Jahrgangsbezeichnung?

Es gibt Schaumweine mit Jahrgang; allerdings ist dies eher die Ausnahme. Üblicherweise werden Schaumweine aus mehreren Jahrgängen komponiert. So ist eine Konstanz über die Jahre hinweg möglich: Kleine Qualitätsschwankungen der verschiedenen Jahrgänge können ausgeglichen werden.

Was ist ein Kabinettwein?

Es handelt sich um die niedrigste Stufe der deutschen Prädikatsweine, gefolgt von Spätlese, Auslese, Beerenauslese. Kabinettweine müssen ein Mindestmostgewicht von 67-85° Oechsle aufweisen (je nach Gebiet). Der Wein darf nicht durch Zucker angereichert werden.

Woher stammt der Geruch von Nagellackentferner im Wein?

Dieser Geruch, der auch an Klebstoff erinnert, entsteht während der Gärung des Traubenmostes. Wein enthält immer eine Spur Essigsäure. In Verbindung mit Äthylalkohol bildet sich daraus sogenannter Essigester mit dem typischen Geruch von Aceton oder Nagellackentferner. Kleine Mengen können die Duftvielfalt eines Weins bereichern, grössere Mengen sind dagegen als Fehler einzustufen. Ähnliche Duftnoten sind Eisbonbons oder Birnendrops; sie sind aber keine Weinfehler.

Was heisst Macération carbonique?

Diese Methode der Weinbereitung wurde 1934 in Frankreich entdeckt; zu Deutsch «Kohlensäure-Maischung», also eine spezielle Gärtechnik. Dazu gibt man die ganzen Trauben in den Gärtank und füllt ihn mit Kohlendioxid. Dadurch erfolgt die Gärung innerhalb der Beeren ohne Einwirkung von Hefen. Bei einem Alkoholgehalt von rund 2 Prozent stoppt der Prozess, die Trauben platzen und es erfolgt eine normale Gärung. Mit dieser Methode werden Duft und Geschmack der Traube besonders betont; gleichzeitig sind die Säuren und Tannine wesentlich milder.

Warum ist Prosecco so teuer?

Prosecco war früher sowohl der Name einer weissen Rebsorte als auch des Schaumweins, der daraus hergestellt wird. Seit 2009 heisst die ehemalige Traubensorte Prosecco neu Glera. Der Name Prosecco darf seither nur noch für die aus Glera gekelterten Schaumweine aus einem klar definierten Herkunftsgebiet im Veneto benutzt werden. Die Perlen im Prosecco können auf unterschiedliche Art erzeugt werden. Bei der kostengünstigeren Methode wird der stille Weisswein mit Kohlensäure versetzt (imprägniert). Bessere Qualität entsteht durch eine zweite Gärung in der Flasche oder im Tank, was aber auch teurer ist. Trotzdem lohnt es sich, auch beim Prosecco nicht die billigsten Weine zu wählen. Verträglichkeit und Genuss sind da garantiert, wo beim Traubengut und bei der Weinbereitung auf Qualität geachtet wird.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Restposten 20%

Vino de la Tierra de Castilla 2016

El Molino tinto

7.90 6.30
Flasche 0.75 l, 8.40/l
Bis 14. August: portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Gehaltvoll und doch nicht schwer – ein Schmeichler, auch bezüglich Preis.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Corbières AOP 2018

Château Coulon Sélection spéciale

14.00
Flasche 0.75 l, 18.67/l
Bis 14. August: portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Ein Musterbeispiel für einen Charmeur aus der Corbières. Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Deutscher Qualitätswein, Rheinhessen 2019

Riesling Terra Rossa

11.20
Flasche 0.75 l, 14.93/l
Bis 14. August: portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Der unkonventionelle Riesling aus Rheinhessens roter Erde: mineralische Noten und eine feine Süsse-Säure-Balance!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
6 Flaschen

Frisches Sizilien. Allein der Anblick von Massimo Maggios Rosato aus Frappato-Trauben macht einem den Mund wässerig. 

Geschmack:
Preis-Leistung:

Terre Siciliane IGP 2019

Bonarossa

10.60
Flasche 0.75 l, 14.13/l
Bis 14. August: portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Kraftvoll und geschmeidig: ein unwiderstehlicher Wein, der für die schönen Seiten Siziliens steht.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Solidaritäts-Aktion

Lison Classico DOCG 2019

Savian Lison Classico

14.00 11.20
Flasche 0.75 l, 14.93/l
Bis 14. August: portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Von allen Seiten hoch gelobt: ein typischer Weisser aus Venezien aus der wenig bekannten Sorte Lison.

Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung