Château Fonroque

Saint-Emilion Grand Cru Classé 2006

Weingut
Region:
Jahrgang
Kurz und knapp

Leisten Sie sich diese Rarität des Jahres 2006: der einzige Bio-Grand-Cru-Classé von Saint Emilion. - Lieferung in 6er-Holzkiste.

Degustationsnotiz

Weinwisser 05/2007: Recht dunkles Granat-Purpur; herrliches Bukett, rotbeerig, Kräuternoten, Honigspuren und getrocknete Kamille; im Gaumen stoffig, wieder leicht überreife Töne zeigend, gute Anlagen, aber noch zur Härte neigend - wenn die Gerbstoffe verdaut sind, kann der Wein noch einen Punkt zulegen.
Emil Hauser, Weinakademiker

Rebsorten

Merlot (88%)
Cabernet Franc (12%)

Lagern

Bis 2016 geniessen

Verschluss

Kork

Es sind erst wenige Bewertungen zu diesem Jahrgang abgegeben worden. Schreiben Sie Ihre Bewertung zu diesem Produkt!

Geschmack
Preis-Leistung
«harmonisch elegant»

Anblick: kirschrot Geruch: saubere Nase, intensives Aroma, feines Bouquet, Vanille; wenig Beeren, etwas Mandeln, schwache Pfeffernoten Geschmack: geschmeidige Säure, leicht tanninhaltig, feinkörnige Tannine, körperreich; im Rückgeruch wenig Kirsche; langer Abgang Gesamteindruck: harmonisch, elegant

Bewertet von am 01.06.13.
Hilfreich für 0 von 0 Kunden. Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Geschmack
Preis-Leistung
«Sensationell»

Ein Spitzenwein, mehr muss man garnicht dazu sagen. Einfach perfekt!!!

Bewertet von am 08.05.13.
Hilfreich für 1 von 2 Kunden. Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken

Die Delinat-Biorichtlinien sind die strengsten Europas. Sie basieren auf einem Modell mit drei Qualitätsstufen: Die Minimalanforderungen werden mit 1 Schnecke ausgezeichnet, 3 Schnecken gibts für das höchste Niveau. Schon die unterste Stufe mit 1 Schnecke ist in den meisten der über 100 Richtlinienpunkte deutlich strenger als EU-Bio.

Die Deklaration der Richtlinien für dieses Weingut ist noch nicht abgeschlossen.

Alkohol: 13.5 %
Freie SO2: 15 mg/l
Gesamte SO2: 76 mg/l
Flüchtige Säure: 0.47 g/l
Gesamtsäure: 5.5 g/l
pH-Wert: 3.30
Restzucker: 0.4 g/l
Analysedatum: 29.09.2008

Speisenvorschläge:

Chateaubriand, Tournedos, gebratene Ente, Kartoffelgerichte, grilliertes Gemüse

Mit 16-18 °C servieren

Bis 2016 geniessen