Randenrisotto

Quelle:
natürlich vegetarisch von Erika Lüscher
ISBN: 978-3-03780-634-0
Fona Verlag Lenzburg

Markante Hauptbeilage begleitet von einem grossartigen Bordeaux.

Zutaten (für 4 Personen)
1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
300 g Risottoreis
100 ml Randensaft
1 l heisse Gemüsebrühe
1 grosse gekochte Rande
100 g Ziegenfrischkäse
frisch gemahlener Pfeffer
 
Zubereitung
Rande schälen und auf der Bircherraffel reiben.
 
Zwiebeln fein hacken und im Öl andüsten. Reis zugeben und glasig werden lassen. Mit Randensaft ablöschen, einkochen lassen, nach und nach heisse Gemüsebrühe zugeben.
 
Häufig rühren, etwa 10 Minuten köcheln lassen, geriebene Rande unterrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis Reiskörner noch leicht bissfest sind. Ziegenfrischkäse unterrühren und schmelzen lassen. Mit Olivenöl und Pfeffer abschmecken. Noch leicht flüssig servieren.
 
Als Beilage reichen 200 g Risottoreis mit entsprechend weniger Flüssigkeit. Sehr gut schmeckt dazu ein Stück gebratenes Lamm oder Wurzelgemüse im Ofen gegart.
 
Tipp
Mit einem Glas Seigneur de Château Couronneau geniessen.

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe