Nigiri-Sushi mit Oktopus und Nori

Quelle:

Asiatische Küche trifft Riesling & Co.

von Deutsches Weininstitut
Deutsches Weininstitut GmbH

Zutaten (für 4 Personen)
450 g Sushi-Reis
600 ml Wasser
100 ml Reisessig
2 EL Zucker
1 TL Salz
Noriblätter
40 g Wasabi
1 ganzer, frischer Oktopus
Limettensaft
eingelegter Ingwer
Wasabi
Sojasauce

Zubereitung
Man rechnet etwa sechs Nigiri-Sushi pro Person, wenn das Gericht als Vorspeise gereicht wird. Den gekochten Sushi-Reis mit einer Marinade aus etwas Zucker, Salz und Reisessig abschmecken, gut vermischen und abkühlen lassen. Den Oktopus ca. 1 Stunde in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und die Arme in ca. 5-6 cm lange Stücke schneiden, diese in schmale Scheiben von ca. 5 mm schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln. Den Reis mit den Händen zu einem länglichen Bällchen formen. Die Reisbällchen mit etwas Wasabi bestreichen, mit einer Oktopusscheibe belegen und mit einem schmalen Nori-Streifen umwickeln. Mit Sojasauce, in der etwas Wasabi verrührt wird, servieren.

Tipp
Der eingelegte Ingwer (Gari) wird zwischendurch gegessen, um den Gaumen zu neutralisieren.

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe