Mürbeteig-Torteletts mit Ziegenfrischkäse

Quelle:
Vegetarische Verführungen von Udo Einenkels
ISBN: 978-3-8354-0765-7
BLV Verlag

Spannend kombiniert: Ein lieblich-fruchtiger Riesling zu den würzigen Törtchen.

Zutaten (für 4 Personen (5 Torteletts à ca. 10 cm Durchmesser))

Teig:

  • 50 g kalte Butter in kleinen Stücken
  • 100 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 2 Msp. gehackter Zitronenthymian
  • ¼ TL Salz
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Belag:

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Rucola
  • 100 g Tomaten
  • 200 g Birnen
  • 20 g Pinienkerne geröstet
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Zubereitung

Mehl, Zitronenthymian und Salz in einer Schüssel vermengen, zusammen mit der Butter mit den Fingern krümelig reiben. 25 ml eiskaltes Wasser dazugeben und zügig zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Direkt auf einer Frischhaltefolie zu einer Platte von ca. 15x15 cm Kantenlänge formen, Folie verschliessen, mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick ausrollen. Mit einer Mini-Tortelettform 5 Teigstücke ausstechen und in die Backformen legen. Die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen und je ein Backtrennpapier darauf legen, die Hülsenfrüchte einfüllen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten blindbacken. Abkühlen lassen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen. Den Ziegenfrischkäse auf die Tortellets verteilen, mit den übrigen nach Belieben klein geschnittenen Zutaten belegen. Pinienkerne darüber streuen, mit Pfeffer würzen.

Tipp:
Wenn’s eilt, Fertigteig verwenden!

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe