Knusprige Crostini mit Linsen-Hummus und Shiitake

Knusprige Crostini mit Linsen-Hummus und Shiitake

TEUBNER Vegetarisch Quelle:
TEUBNER Vegetarisch
ISBN: 978-3-8338-2848-5
Gräfe und Unzer

Zutaten (für 4 Portionen)

Für das Linsen-Hummus:

  • 250 g rote Linsen
  • 1 Schalotte
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 25 g Tahini (Sesampaste aus dem Glas)
  • Saft von 1 Zitrone
  • frisch gemahlener Pfeffer

Für die Shiitake-Pilze:

  • 75 g
  • Shiitake-Pilze
  • 20 g Butter
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Für die Crostini:

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Ciabatta (1 cm)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Ausserdem:

  • 1–2 EL gehacktes Koriandergrün
  • 1 EL frischer grüner Pfeffer, gehackt
  • Zitronensaft (nach Belieben)


Zubereitung

Info: Bei diesem Rezept handelt es sich um den ersten Gang unseres stressfreien Festtagsmenüs.

1. Für das Hummus die roten Linsen in einem Sieb kalt abspülen, in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und etwa 2 Stunden quellen lassen.

2. Die eingeweichten Linsen abgießen. Die Schalotte schälen. Die Linsen mit Nelken, Lorbeer und Schalotte in Salzwasser in etwa 20 Minuten weich garen. Die Linsen in ein Sieb abgießen und die Gewürze entfernen. Dann die Linsen in einem Standmixer mit Sesampaste, Zitronensaft, Salz und Pfeffer cremig pürieren und kräftig abschmecken.

3. Die Shiitake-Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen und die Shiitake-Pilze darin etwa 2 Minuten anbraten, erst danach mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Für die Crostini das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Ciabattascheiben darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Danach die Brotscheiben salzen und pfeffern.

5. Das Linsen-Hummus gleichmäßig auf den Crostini verstreichen und die gebratenen Pilze darauf verteilen. Die Crostini mit Koriandergrün und grünem Pfeffer bestreuen und nach Belieben vor dem Servieren noch mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.

Weinempfehlung:
Dazu empfehle ich den Crémant der Domaine Meyer aus dem Elsass: ein edler Schäumer, erzeugt wie ein Champagner. Oder, wers weniger perlend mag, den klassischen Soave La Casetta von Fasoli, der auch zum kräftigen Apérohäppchen prächtig dasteht.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe