Hühnerbrust mit Honigkruste

Hühnerbrust mit Honigkruste

<p>Honig</p>
Quelle:

Honig

von Erica Bänziger
ISBN: 978-03780-495-7
FONA Verlag

Zutaten (für 4 Personen)
Olivenöl
500–600 g Hühnerbrust (mit Haut)
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Rosmarin- oder Thymianzweig
2 große Zwiebeln, geschält
2 Karotten
1–2 Lauchstangen
½ l Gemüsebrühe
Honigkruste:
2–3 EL Honig (z.B. Fenchelblütenhonig)
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
Cayennepfeffer

Zubereitung
Backofen auf 180 °C vorheizen.

Zwiebeln vierteln oder achteln. Karotten schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. Grobfasrige Teile beim Lauch entfernen, in mundgerechte Stücke schneiden.

Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen, im Olivenöl beidseitig anbraten.
Hühnerbrust, Kräuter, Zwiebeln und Gemüse mit der Gemüsebrühe in eine ofenfeste Form geben, bei 180 °C etwa 30 Minuten schmoren.

Honig und Zitronensaft verrühren, mit Cayennepfeffer abschmecken, Hühnerbrust auf der Hautseite damit einpinseln, für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben.

Tipp
Dazu passt ein Glas Duvivier Cuvée des Amis rosé.

Honig-Empfehlung
Für dieses Rezept empfehlen wir Ihnen den folgenden Honig aus unserem Sortiment:
Fenchelblütenhonig (Bulgarien / Art. 9342.18)

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe