Wein

Wein (lat. vinum) wird definiert als alkoholisches Getränk, das durch Gärung von Früchten oder Honig hergestellt wird.

Die Definition lässt aber nicht erahnen, wie weitläufig das Thema Wein wirklich ist. An keinem Produkt haften so viele Theorien, Meinungen und Vorurteile wie an Wein. Über keinem Produkt ranken mehr Geschichten als über Wein. Nichts bekommt annähernd den Respekt wie Wein. Ganze Kulturen «hängen» am Wein. Und kaum ein Produkt wurde so oft geschönt, gepanscht und gefälscht wie Wein.

Was ist so einmalig am Wein?

Genuss

Wein regt den Appetit an und begleitet Speisen besser als jedes andere Getränk. Nur der richtige Wein kann aus einem Gericht ein Festmahl zaubern. Wer wirklich guten Wein kennen gelernt hat, versteht jene Geniesser, die 20 Euro und mehr für eine Flasche ausgeben. Um guten Wein schätzen zu lernen, braucht es allerdings etwas Musse und auch eine gute Beratung.

Gesundheit

Viele Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung von Wein. Allein das Kapitel der Polyphenole, von denen besonders Rotwein viel enthält, lässt aufhorchen. Die richtige Dosis Wein kann vor freien Radikalen schützen und die Zelloxidation bremsen. Das wirkt der Entwicklung von Krebszellen entgegen. Ausserdem lagert sich dank Wein weniger Fett in den Blutgefässen ab, was die Verkalkung hemmt. Viele andere nützliche Stoffe im Wein sind bekannt. Ein sehr empfehlenswertes Buch zu diesem Thema ist: «Täglich Wein» (Hallwag, ISBN 3-444-10472-3).

Kultur

Wein ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. In Südeuropa gehört Wein zum täglichen Mahl, selbst Jugendliche geniessen ihn zum Essen. Dabei wird im Süden weniger Brimborium um die Weinqualität gemacht als im Norden. Ehrlich muss er sein, und aus der Region stammen. Nicht selten wird er aber direkt und ohne Hemmung aus dem Grossbehälter gezapft.

Das Trinkverhalten ist im Süden anders als im Norden. Wein begleitet jedes Essen und ausserhalb davon wird kaum Wein getrunken. Alkoholmissbrauch mit Wein ist im Mittelmeerraum selten.

Geschichte

Weinbau und Weinherstellung lassen sich bis ins 6. Jahrtausend vor Christus in Vorderasien zurückverfolgen. Die Griechen unterschieden weissen, schwarzen und bernsteinfarbenen Wein. Schon sie kannten tockenen, halbtrockenen und süssen Wein. Alter Wein galt auch damals als besser als junger. Man trank Wein grundsätzlich mit etwa der doppelten Menge Wasser verdünnt. Das ergab ein stärkendes Getränk mit moderaten 4% Alkohol.

Delinat-Wein

Im Delinat-Geburtsjahr 1980 gab es praktisch noch keinen Bio-Wein. Delinat hat seine Entwicklung stark gefördert, indem sie Winzer zur Umstellung motivierte und sie dabei unterstützte. Dank Weinbauversuchen auf dem eigenen Weingut gelang es Delinat, Techniken zu verbessern und Anbaurisiken zu mildern. Inzwischen gehört Delinat-Wein in Europas wichtigsten Wein-Regionen zu den besten – sowohl was die Wein-Qualität wie auch das Preis-Leitungsverhältnis betrifft.

Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte und Entstehung von Delinat.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

33 %

Brigitte & Philippe, Vigneron - Récoltant

Côtes du Rhône AOP 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
15 Kundenmeinungen
EUR 9.90 EUR 6.60
zzgl. Versand
Eine Neuentdeckung exklusiv für Delinat: Ein Côtes du Rhône, der Frucht und Fülle perfekt verbindet. Mehr Info
33 %

Vicomté d'Aumelas

Pays d'Oc IGP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
22 Kundenmeinungen
EUR 9.90 EUR 6.60
zzgl. Versand
Vicomté d'Aumelas ist der Blumenstrauss unter den südfranzösischen Rotweinen und eignet sich hervorragend als Tischwein für jeden Tag. Mehr Info

Famille Lignères Biodiversité

Aude-Hauterive IGP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
14 Kundenmeinungen
EUR 23.50
zzgl. Versand
Die Familie Lignères überrascht mit einer äusserst charmanten Cuvée, um den Tag der Biodiversität im 2016 zu feiern. Mehr Info
33 %

Coteau du Marin

Languedoc AOP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
18 Kundenmeinungen
EUR 10.50 EUR 7.00
zzgl. Versand
Eine traditionelle Assemblage aus Südfrankreich. Ein Jahr harmonisch in gebrauchten Barriques gereift. Mehr Info
33 %

Tenuta La Favola Nero d'Avola Frappato

Terre Siciliane IGP 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
12 Kundenmeinungen
EUR 9.50 EUR 6.30
zzgl. Versand
Nero d'Avola gepaart mit Frappato, einer anderen typisch sizilianischen Traubensorte: ein fruchtiger Tropfen mit angenehmer Fülle. Mehr Info
33 %

Meinklang St. Laurent & Pinot Noir

Qualitätswein Burgenland 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
4 Kundenmeinungen
EUR 11.50 EUR 7.70
zzgl. Versand
Zwei Trauben-Diven harmonisch unter einem Hut vereint. Mehr Info