Zander mit Spargelragout

Zander mit Spargelragout

Frische Frühlingsküche Quelle:
Frische Frühlingsküche von Claudia Seifert, Sabine Hans
ISBN: 978-3-03800-591-9
AT Verlag, Aarau und München

Zutaten (für 4 Personen)

Spargelragout:

  • 750 g Spargel, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Schlagsahne

Kräutersauce:

  • 20 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 g gemischte Kräuter (Pimpinelle, Petersilie, Schnittlauch)fein gehackt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Zitronensaft
  • 4 Zanderfilets zu 150 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 30 g gehobelte Mandeln


Zubereitung

Die Spargelscheiben im heissen Öl andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen und 5 Minuten offen köcheln lassen.

Für die Kräutersauce die Butter erhitzen, das Mehl einstreuen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und 5 Minuten offen köcheln. Die Kräuter hinzufügen und mit dem Mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Zanderfilets im heissen Öl von jeder Seite 4 Minuten braten, kurz vor Ende der Garzeit die gehobelten Mandeln hinzufügen und kurz mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Spargelragout und der Sauce servieren. Mit Kräutern garnieren. Dazu passen Salzkartoffeln – und ein Glas Grófi Dülö.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung