Azienda Agricola Fongaro

Alessandro (links) und Matteo Fongaro keltern in ihrer kleinen Spumante-Kellerei im Veneto Schaumweine nach dem klassischen Champagnerverfahren.

Mit Alessandro und Matteo Fongaro hat eine neue Generation das Zepter auf der kleinen Spumante-Kellerei in Roncà rund 30 Kilometer östlich von Verona übernommen. Die beiden Brüder sorgen hier für frischen Wind, ohne die sorgfältig aufgebaute Schaumwein-Tradition ihres Grossvaters Guerrino und ihres Vaters Gianni Fongaro über den Haufen zu werfen. Der Respekt vor der Natur ist ebenso geblieben, wie die Liebe zur alten einheimischen Rebsorte Durella. Diese eignet sich dank ihrer kräftigen Säure bestens für die Herstellung von klassischen Schaumweinen, auf die sich das Weingut seit 1975 spezialisiert ist.

Spumante nach klassischer Methode

Die alte einheimische Durella-Traube eignet sich besonders gut für klassische Schaumweine.

Neben der Hauptsorte Durella wachsen auf den eher kalkarmen Böden vulkanischen Ursprungs noch Chardonnay und Sauvignon Blanc sowie die rote Sorte Incrocio Manzoni. Gut sechs Hektar schön terrassierte Hanglagen gehören zu diesem Gut im Herzen des Veneto, eine ebenso grosse Fläche ist zugepachtet. So entstehen in der neuen Kellerei, die vor einem steil aufragenden Felsen hochgezogen wurde, jedes Jahr rund 100 000 Flaschen Spumante nach dem klassischen Champagnerverfahren.

Viel Handarbeit

Matteo Fongaro führt Delinat-Önologin Martina Korak durch die gesunden Weinberge.

Alle Trauben werden sorgfältig von Hand gelesen und in kleinen Kisten in den Keller gebracht. Das Traubengut wird hier sanft gepresst und vergärt danach in Stahltanks. Die zweite Gärung erfolgt in der Flasche, wo die Weine während mindestens 15 Monaten weiterreifen. Ist der Schaumwein fertig, werden die Flaschen über eine längere Zeitdauer täglich von Hand sanft gerüttelt, bis sich die Hefe im Flaschenhals abgesetzt hat und die Flaschen degorgiert (von der Hefe befreit) werden können.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

33 %

Brigitte & Philippe, Vigneron - Récoltant

Côtes du Rhône AOP 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
15 Kundenmeinungen
EUR 9.90 EUR 6.60
zzgl. Versand
Eine Neuentdeckung exklusiv für Delinat: Ein Côtes du Rhône, der Frucht und Fülle perfekt verbindet. Mehr Info

Famille Lignères Biodiversité

Aude-Hauterive IGP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
14 Kundenmeinungen
EUR 23.50
zzgl. Versand
Die Familie Lignères überrascht mit einer äusserst charmanten Cuvée, um den Tag der Biodiversität im 2016 zu feiern. Mehr Info
33 %

Vicomté d'Aumelas

Pays d'Oc IGP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
22 Kundenmeinungen
EUR 9.90 EUR 6.60
zzgl. Versand
Vicomté d'Aumelas ist der Blumenstrauss unter den südfranzösischen Rotweinen und eignet sich hervorragend als Tischwein für jeden Tag. Mehr Info
33 %

Meinklang St. Laurent & Pinot Noir

Qualitätswein Burgenland 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
4 Kundenmeinungen
EUR 11.50 EUR 7.70
zzgl. Versand
Zwei Trauben-Diven harmonisch unter einem Hut vereint. Mehr Info
33 %

Tenuta La Favola Nero d'Avola Frappato

Terre Siciliane IGP 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
12 Kundenmeinungen
EUR 9.50 EUR 6.30
zzgl. Versand
Nero d'Avola gepaart mit Frappato, einer anderen typisch sizilianischen Traubensorte: ein fruchtiger Tropfen mit angenehmer Fülle. Mehr Info

Dominio Basconcillos Roble

Ribera del Duero DO 2015
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
7 Kundenmeinungen
EUR 14.90
zzgl. Versand
Auf 1000 Meter über Meer wachsen die Tempranillo-Trauben für diesen Ribera del Duero von aussergewöhnlicher Finesse: ein Hochgenuss! Mehr Info