Erfindung des Weins

Wein war da, wo immer die Menschen Trauben sammelten und sie in einem Gefäss aufbewahrten.
Wein war da, wo immer die Menschen Trauben sammelten und sie in einem Gefäss aufbewahrten.

Im Garten Eden - man vermutet ihn in der fruchtbaren Ebene Mesopotamiens zwischen Euphrat und Tigris - ist schon von Wein die Rede.

Noah, Gilgamesch...

Und auch Noah, der mit seiner Arche auf dem Berge Ararat strandete und seine Tiere entliess, «ward ein Ackermann und pflanzte Weinberge...». Doch schon viel früher als die biblische Schöpfungsgeschichte erzählt das babylonische Gilgamesch-Epos (2000 v. Chr.) vom Weinbau: Der Held Gilgamesch drang auf der Suche nach dem ewigen Leben in das Reich der Sonne ein, wo er einen verzauberten Weinberg entdeckte, dessen Wein - wenn er ihn so ohne weiteres hätte trinken dürfen - ihm die gesuchte Unsterblichkeit verliehen hätte.

...oder Dschemschid?

Am häufigsten wiedererzählt wird wohl die persische Version vom persischen König Dschemschid, der zu Zeit Noahs lebte. Auch ihm wird nachgesagt, dass er Tiere in einem grossen Raum vor dem Untergang bewahrt haben soll. Der Poet Omar Khayyam schreibt dazu: «Es heisst, dass Leu und Echse friedlich liegen, wo Dschemschid thront und trinkt in tiefen Zügen.»

An seinem Hof, so will die Legende, wurden Trauben in Krügen aufbewahrt. Sobald der Wein gärte und einen eigenartigen Geruch verströmte, wurde er als ungeniessbar, oft auch als giftig beiseite gestellt. Eine verschmähte Haremsdame, geplagt von Migräne, wollte sich mit diesem vermeintlichen Todestrank das Leben neben. Stattdessen fand sie sich ohne Kopfschmerzen in Morpheus Armen wieder! Pflichtschuldig erzählte sie dem König davon, worauf «etwas Wein bereitet wurde, und Dschemschid und sein Hof genossen von dem neuen Trank».

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Treuerabatt

Bianco Veronese IGT 2019

Fasoli «Quaranta»

17.40 15.60
Flasche 0.75 l, 20.80/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Zum 40-jährigen Jubiläum hat Natalino diese besondere Cuvée gekeltert.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Corbières AOP 2019

Fons de Luc

11.20
Flasche 0.75 l, 14.93/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Louis Fabres Fons de Luc sorgt für Wohlklang und ist eine Visitenkarte für Rotwein aus dem Languedoc.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Corbières AOP 2018

Château Coulon Sélection spéciale

14.00
Flasche 0.75 l, 18.67/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Ein Musterbeispiel für einen Charmeur aus der Corbières. Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
6 Flaschen

Massimo Maggios Nero d’Avola, eine gelungene Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Schön gereiftes Trinkvergnügen.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Valencia DO 2019

Cànyoles

14.00
Flasche 0.75 l, 18.67/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Die Sorten Garnacha Tintorera und Monastrell harmonisch vereint mit Syrah: elegant und kraftvoll, mit feiner Fruchtsüsse!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Penedès DO 2019

Albet i Noya Cantarana

12.80
Flasche 0.75 l, 17.07/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Cantarana: Hoch lebe das Froschkonzert im katalanischen Weinbergparadies von Albet i Noya.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen