Gemüse-Couscous mit Auberginen

Gemüse-Couscous mit Auberginen

Zutaten (für 4 Personen)
250 g Couscous
1 Aubergine
2 Zwiebeln
1 Paprikaschote (rot)
400 g Kichererbsen (aus der Dose)
200 g Austernseitlinge
1 Knoblauchzehe
Mehl
Butter
Salz
Olivenöl (z.B. Vale de Camelos Azeite de Oliva)
Gewürze nach Belieben (z.B. Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala)

Zubereitung
Die Aubergine in Scheiben schneiden und von beiden Seiten gut salzen. Für 1 bis 2 Stunden auf Küchenpapier legen und Flüssigkeit ausschwitzen lassen. Abtupfen, in Mehl wenden und anschliessend in heißem Olivenöl anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

Die Austernseitlinge zusammen mit der Paprika, Zwiebeln und dem Knoblauch klein hacken und im verbleibenden Öl anbraten. Kichererbsen abgiessen und hinzufügen. Bei geringer Hitze während ca. 10 Minuten dünsten. Salzen und nach Belieben Gewürze hinzufügen.

Den Couscous kochen und ein wenig Butter beigeben. Anschliessend zusammen mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und die Auberginenscheiben dazu geben.

Tipp
Dazu passt ein Quark-Kräuter-Dip und ein Glas Soave La Casetta.