Edelmetall für Delinat-Weine

Mit über 5300 verkosteten Weinen aus der ganzen Welt gehört die Berliner Wein Trophy zu den weltweit grössten internationalen Weinwettbewerben. Bei der 14. Auflage haben Anfang Februar 2011 mehr als 170 Juroren aus verschiedenen Ländern die eingereichten Weine degustiert und bewertet. Dabei waren die Wein-Experten gehalten, die angestellten Weine nach strengsten Kriterien zu beurteilen. Mit Zurückhaltung bei der Vergabe der Medaillen soll dem Qualitätsdenken Rechnung getragen werden, das bei den Weinkonsumenten immer mehr in den Vordergrund rückt.

Berlin Trophy

Wie schon im Vorjahr griff die Berliner Wein Trophy auf die Kompetenz von Delinat zurück.  Emil Hauser (3. von links) konnte sich als Juror von den strengen Bewertungen in den Blindverkostungen  überzeugen.

Viermal Edelmetall für Delinat

Für Delinat-Weine gab es insgesamt vier Medaillen. Gleich doppelt goldgekrönt wurde unser spanischer Vorzeige-Biowinzer Albet i Noya: Gold ging an den beliebtesten Delinat-Wein der letzten Jahre – den Vinya Laia 2008. Ebenfalls Gold gab es für seinen Espriu Cava Brut. Diese Auszeichnung ist besonders hoch einzuschätzen, wurden doch nur sehr wenige Schaumweine mit einer Medaille geadelt. Als dritter Spanier heimste der San Domingo Carmín 2008 unseres katalanischen Winzers Jordi Torres eine Silbermedaille ein.

Schon fast abonniert auf Auszeichnungen ist unser Toskaner aus Montepulciano: Wie kürzlich an der MUNDUSvini BioFach 2011 in Nürnberg gab es für den Il Conventino Vino Nobile di Montepulciano Riserva 2006 nun auch in Berlin Gold.

Übrigens: Alle vier prämierten Weine stehen nicht nur bei den Weinexperten, sondern auch bei den Delinat-Kundinnen und -Kunden hoch im Kurs. Das zeigen die Bewertungen auf unserer Homepage.

Matthias Metze

Webmaster bei Delinat
Bio heisst vor allem Genuss - gerade beim Wein. Bio ist zudem ein Genuss für die Natur: Leben statt Ödnis in den Weinbergen! Bei Delinat kann ich für beides arbeiten - und das ist mir wichtig.

Letzte Artikel von Matthias Metze (Alle anzeigen)

Schreiben Sie eine Antwort:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>