Die Überraschung ist perfekt!

Eine erste grosse Überraschung gab es schon, nachdem wir vor Monatsfrist an dieser Stelle über Delinat als Finalteilnehmer beim Deutschen CSR-Preis 2013 berichtet haben:

Über 2200 Kundinnen und Kunden haben uns im Rahmen einer Abstimmung zu über 90 Prozent ermuntert, auch in Zukunft durch die Teilnahme an solchen Wettbewerben auf unser Engagement für einen biologischen Weinbau mit reicher Biodiversität aufmerksam zu machen. Geradezu überwältigt aber waren wir von der Flut von über 100 Kommentaren, in denen wir mehrheitlich Gratulationen für unser Wirken und die damit verbundene Nomination für den CSR-Preis 2013 (CSR = Corporate Social Responsibility: unternehmerische Gesellschaftsverantwortung) entgegennehmen durften.

Delinat sorgt dafür, dass wieder mehr Schmetterlinge in den Weinbergen Europas fliegen. Ziel ist ein Weinbau mit grosser Naturvielfalt und selbstregulierenden, stabilen Ökosystemen.

 

Erstmals an ein Schweizer Unternehmen

Und jetzt ist also eingetreten, was wir kaum für möglich gehalten haben: Als erstes Schweizer Unternehmen konnte Delinat in Ludwigsburg den vom Deutschen Forum für Nachhaltigkeit vergebenen CSR-Preis in der Kategorie «Biodiversitätsmanagement zum Erhalt der weltweiten biologischen Vielfalt» entgegennehmen. Der jährlich in verschiedenen Kategorien vergebene Preis honoriert herausragende Leistungen der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen im deutschsprachigen Raum. In unserem Fall wird damit das jahrelange, ausserordentliche Engagement für Weinberge mit grosser Biodiversität in ganz Europa gewürdigt. Die Jury zeigt sich sehr beeindruckt, dass bei Delinat das Rezept stimmt und die Unternehmensphilosophie vom Management wirklich gelebt wird. Explizit gelobt wird auch die hervorragende Öffentlichkeitsarbeit, z.B. mit der WeinLese.

Preisverleihung in Ludwigsburg – ganz rechts Arina Schefer (Tochter des Autors) und Hans-Peter Schmidt (Leiter Delinat-Institut)

Dank eigenen Richtlinien, die weit über EU-Bio und andere Bio-Labels (Ecovin, Demeter, Bio Suisse) hinausgehen und der unermüdlichen Forschungstätigkeit des Delinat-Instituts zugunsten selbstregulierender, stabiler Ökosysteme, gehören die Weinberge der Delinat-Winzer zu den artenreichsten ihrer Region. Sie zeichnen sich durch vielfältige Gründüngung, Blühstreifen, Hecken, Bäume und ökologische Hotspots inmitten der Reben aus.

Der steile Walliser Rebberg des Delinat-Instituts kommt mit seiner reichen
Biodiversität dem Weinbau der Zukunft schon sehr nahe.

 

Willkommener Motivationsschub

Der Preis ist für uns eine schöne Motivation, gemeinsam mit unseren Winzern den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Und vielleicht hilft er ja sogar mit, die Beispielwirkung von Delinat für den Weinbau Europas auf eine neue Stufe zu heben. Schön wärs, denn nach wie vor ist herkömmlicher Bioweinbau meist auch bloss Monokultur. In diesem Sinne: Danke, dass Sie Delinat und einem Weinbau mit grosser Naturvielfalt die Treue halten. Stossen Sie mit uns auf den CSR-Preis 2013 an. Auch über neue Kommentare, die Sie unten eintragen können, freuen wir uns!

Hans Wüst

Redaktor bei Delinat
Der Mensch kann die Natur malträtieren oder in Harmonie mit ihr zusammenarbeiten. Egal, wofür er sich entscheidet, sie ist immer stärker. Weine, die im Einklang mit der Natur hergestellt werden, sind deshalb nicht nur besser, sie haben auch eine ganz andere Aura.
Hans Wüst

Letzte Artikel von Hans Wüst (Alle anzeigen)

54 comments

  1. Sehr geehrter Herr Schefer

    Herzliche Gratulation zum Gewinn dieses renommierten Preises. Ich bin überzeugt, dass Sie das mit Ihrer Haltung und Ihrem Engagement vollauf verdient haben.

    Mit freundlichen Grüssen

    Martin Huber

  2. Als langjährige und überzeugte Kundin von Delinat freue ich mich, dass Sie diesen sehr motivierenden Preis bekommen haben. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude im zielstrebigen Verfolgen Ihrer Ziele zur Biodiversität im Weinberg

  3. Sehr geehrter Herr Schefer,
    herzlichen Glückwunsch für diese hohe Auszeichnung. Es ist das Ergebnis langjähriger und konsequenter Umsetzung ihrer Ideen zur Erhaltung eines ökologischen Gleichgewichts in der Natur und der Erfolg in der Umsetzung neuer Ideen zur nachhaltigen Erzeugung außergewöhnlicher Weine. Ich kann Sie in ihrem Bestreben nur unterstützen und Ihnen weiterhin viel Erfolg wünschen. Sie leisten echte Pionierarbeit.

  4. Sehr geehrte Damen /Herren,
    Herzlichen Glückwunsch;ich freue mich mit Ihnen und sage: “ Weiter so „, Nachhaltigkeit zahlt sich langfristig aus.
    Beste Grüsse,
    Andrea Rademacher

  5. Wunderbar und absolut verdient!!!!!!
    Weiterhin bitte so hohe Ansprüche halten, dann wird es mir auch künftig mit voller Überzeugung so grosse Freude bereitet beim Bestellen, Geniessen und weiter empfehlen.

  6. Das ist wirklich großartig! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
    Ich freue mich, dass Ihre gute Arbeit nicht nur von uns Kunden geschätzt und anerkannt wird.

  7. Auf eine vielfältige, nachhaltige Zukunft für alle Lebe-Wesen unseres Planeten! Ihnen weiterhin alles Gute und viel Kreativität im Ausbau Ihres Wissens und Tuns. Und: herzlichen Dank für Ihre Arbeit – gudrun klein

  8. Ich gratuliere Ihnen, Herr Schefer und dem ganzen DELINAT-Team, zum Gewinn des renommierten CSR-Preises.
    Das ist sensationelle Anerkennung.
    Ein Grund mehr, DELINAT als Kunde treu zu bleiben.
    Mit besten Grüssen
    Fritz Schoch

  9. Ich verfolge die Delinat Entwicklung in Richtung Bio bzw ökologische Vielfalt seit Anbeginn. Aber auch gleichgerichtete andere Organisationen. Der Unterschied ist, dass Delinat nicht nur Ziele kommuniziert, sondern auch Erfolge vorzuweisen hat. Allen Beteiligten herzliche Gratulation zur Auszeichnung ! Und bitte: Nicht nachlassen !

  10. herzlichen Glückwunsch,
    da schmeckt der Wein im Auftakt gleich noch besser! Duftnoten Schmetterling, Zauneidechse und Grille.

    Ankica und Klaus Hirsch

  11. Herzlichen Glückwunsch,
    Gott sei Dank trifft es immer wieder mal auch die Richtigen.
    Weiter so dran bleiben, die Kunden danken es Ihnen.
    Grüße
    Uwe u.Gundi Schneider

  12. Herzlichen Glückwunsch,
    als Firma, die selbst seit 20 Jahren weltweit zur ökolgischen Vielfalt beratend tätig ist, gratulieren wir Delinat für diese Auszeichnung und den dahinter stehenden Erfolg, der sicher nicht leicht gewesen ist. Wir stoßen mit einem guten Tropfen von Delinat darauf an.
    Dietrich Busacker
    ECO Consult

  13. Auch von mir und meinem Mann herzliche Gratulation zu Ihrem Preis. Wir stoßen heute abend mit einem guten Tropfen von Delinat darauf an.
    Eva-Maria Gnoth

  14. Dem ganzen Delinat-Team: herzliche Gratulation zu Ihrem schönen Erfolg. Wir sind glücklich an diesem Erfolg, in Form guter Weine, teilhaben zu können. Euch allen ein riesen Dankeschön und natürlich ein Prosit!

  15. Un „GRAND“ bravo pour votre philosophie qui permet le retour des papillons et autres oiseaux dans notre si belle nature à préserver de toutes nos forces, car c’est un cadeau qui nous a été donné pour le transmettre aux enfants de la planète Terre.

    Amitiés du Valais.

  16. Liebes Delinat Team

    Wir freuen uns mit Ihnen. Für Ihre nachhaltige Pionierarbeit haben Sie den Preis mehr als verdient und zeigt einmal mehr, dass es sich lohnt, klare Ziele zu verfolgen!

  17. Herzliche Gratulation!
    Als langjährige und überzeugte Delinat-Kundin freue ich mich zusammen mit Ihrem innovativen Team über den Preis!

  18. Herzliche Gratulation! Wohl verdient dieser Preis und eine schöne Bestätigung für die super Arbeit und die wunderbare Philosophie von Delinat. Weiter so!

  19. Herzlich Gratulation.

    Es ist sehr wichtig, dass der Biolandbau und somit auch der biologische Weinanbau an Bedeutung gewinnt. Mit so einem verdienten Preis gibt es positive rückmeldungen, um die Arbeit zu wertschätzen, welche hunderte von Frauen und Männer für diesen feinen Wein erbringen. Weiter so.

    mit herzlichen Grüssen Françoise Jucker-Egli

  20. Nochmals herzliche Gratulation zum gewonnenen Preis. Ich freue mich wenn Ihr Erfolg andere im Biolandbau motiviert die Qualität zu verbessern und strenge Richtlinien zu akzeptieren. Ich begrüsse es wenn der Respekt der Mitwelt und das gesund erhalten unserer Erde als wichtiges Ziel angestrebt wird, das ebenso wertvoll ist wie der Gewinn von Geld. Dass Sie die Gewinne immer wieder in eigene Projekte fliessen lassen die pionierhaft und mutig sind verdient meine volle Wertschätzung.

  21. Da kann ich nur meine besten Glückwünsche senden, weil ich nachwievor begeistert bin von der Qualität der Weine von Delinat.
    Der nächste Europacupabend steht an und da werden immer einige Flaschen geöffnet.

    Glg
    Martin

  22. Herzlichen Glückwunsch,

    auf den Preis haben wir eben eine Flasche hervorragenden Rose der letzten Lieferung aufgemacht und uns gefreut als Kunde mit zu dem Erfolg ihrer Arbeit beigetragen zu haben. Danke, wir brauchen Persönlichkeiten wie Sie auf dieser Welt.

  23. Ein Prooosit, diesmal nicht der Gemütlichkeit, sondern der Unermüdlichkeit! Oder schlichter formuliert: sauguet!
    Karlheinz Brandt, langjähriger Kunde

  24. Ich freue mich sehr für Sie und das Unternehmen! Eine verdiente Auszeichnung – wie ich meine.

    Was auffällt sind Verantwortung, gelebte Unternehmensphilosophie und Ausdauer. Werte also, die Delinat dorthin gebracht haben¨, wie es heute steht. Es ist ein Glück, das solche Unternehmen gerade im Bereich Diversität existieren.

    Weiterhin viel Glück und Ausdauer wünsche ich Ihnen. Herzliche Gratulation.

  25. Wunderbare nachhaltige Nachricht!
    Gratuliere !

    Kaufe seit Jahren den edlen Tropfen nur bei Delinat, weil ich von der Idee bis zur Ausführung ueberzeugt bin.
    lg ueli spycher

  26. Herzliche Glückwünsche an Delinat und alle, die mit Ihnen zusammen arbeiten! Seit Jahren genieße ich Ihre Rotweine, den Honig und die Olivenöle. Genuss pur! Danke für Ihr Engagement!

  27. Sehr geehrter Herr Schefer,

    auch von mir die herzlichsten Glückwünsche an Sie, an das Delinat-Team und an die Delinat-Winzer!

    Seit wir im Herbst 2008 die erste Flasche aus einem Delinat-Paket in den Händen hielten, sind wir von Ihrer Idee überzeugt und greifen fast ausschließlich auf Weine aus Ihrem Angebot zurück. Wir – das sind meine Frau, mein Vater und ich – schätzen die Weine und die engagierten und sympathischen Winzer dahinter. Und selbstverständlich auch das sympathische Delinat-Team.

    Um so mehr freut uns, dass nun Ihre ehrliche, aufrichtige und gradlinige Vorgehensweise angemessen honoriert wird. Machen Sie weiter so und lassen Sie sich nicht beirren!

    Viele Grüße und ein ertragreiches Weinjahr 2013 (und viele weitere)!

  28. Sehr geehrter Herr Schefer und Team,

    herzlichen Glückwunsch für diese Auszeichnung. Qualität und Engagement zahlt sich am Ende immer aus! Ich bin von Ihrer Idee absolut überzeugt und hoffe dass es mit Delinat so weiter geht.

    mit freundlichen Grüßen aus Österreich
    Patrick Schoyswohl

  29. Es freut mich sehr dass es Delinat gibt. Ich bedanke mich für den grossen Einsatz den ihr über all die Jahre in der Natur geleistet habt. Es ist wunderbar, dass Schmetterlinge und andere Tiere wieder eine Chance haben um zu sein, und ich profitiere von den guten Tropfen und geniesse sie sehr. Mit freundlichem Gruss
    A. Slathé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.