Pestizide im Schweizer Trinkwasser: Interview mit Roman Wiget

Roman Wiget, Ingenieur ETH und MBA, ist der wohl bekannteste Trinkwasserspezialist der Schweiz. Der hauptberuflich als Geschäftsführer der Wasserversorgung der Region Seeland tätige Berner hat schon mehrmals zu hohe Pestizidkonzentrationen im Grundwasser angeprangert.

Weil die Schweiz 80 Prozent des Trinkwassers aus dem Grundwasser bezieht, ist die Gefährdung durch Pestizideinsatz in der Landwirtschaft besonders gross. Mit einem Ja zur Trinkwasser-Initiative liesse sich laut Roman Wiget die Schweizer Trinkwasserqualität langfristig verbessern und sichern.

Hans Wüst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.