FETTUCCINE mit WALNUSS-OLIVENSAUCE

Wettbewerb: Ein Pastarezept für den Bonarossa

Beitrag von Inge  Emmert

Zutaten

2 dicke Scheiben Vollkornbrot ohne Kruste, 300ml Milch, 300g Walnusskerne, 2 durchgepresste Knoblauchzehen, 100g schwarze Oliven, 8El kaltgepresstes Olivenöl, 150g Creme double, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 2El gehackte Petersilie,5oog Fettuccine,Salz, 60g frisch geriebener Parmesan.

Zubereitung

Die Brotscheiben in eine flache Schüssel legen-Milch darüber geben und solange beiseite stellen bis die Milch aufgesaugt ist.
Währenddessen die Nusskerne auf einem Blech im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa 5 Minuten goldbraun rösten. Nüsse beiseite stellen und auskühlen lassen.Das Brot, Nüsse, Knoblauch, Oliven, Parmesan und 6 El Öl in der Küchenmaschine pürieren,Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und zuletzt Creme double unterrühren.
Fettuccini in Salzwasser mit einem 1 El Öl bissfest garen.Gut abtropfen und mit der Sauce verrühren,zum Schluß gehackte Petersilie darüber streuen.
Dazu einen Bonarossa reichen und das Essen ist Perfekt!!!!! Bild habe ich leider Keines,aber ich verspreche Ihnen die Pasta mit dieser Sauce ist einsame Spitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.