Kulinarische Schatzsuche Elsass:
das Programm Tag für Tag

Tag 1: Freitag, 16. Oktober 2020
Colmar und die Weine von «Brennessel-Meyer»

Sie reisen individuell nach Colmar, am besten und bequemsten mit der Bahn. Wir treffen uns am Freitag, 24. April um 12 Uhr in einer typischen Weinstube zum Begrüssungsapéro mit Flammenkuchen und einem Glas Elsässer Wein. Um 13.30 Uhr fahren wir mit dem Bus nach Bergholtz zur Domaine Eugène Meyer. Der einst als «Brennnessel-Meyer» verschriene Eugène Meyer gehört zu den absoluten Biopionieren in Europa. Schon 1969 stelle er auf biologischen Anbau um und begann alsbald mit Pflanzentees (u.a. aus Brennnessel) seine Reben zu stärken. Heute sind mit Eugène, François und Xavier drei Generationen auf dem Betrieb aktiv. Sie geben uns einen praxisnahen Einblick in einen vorbildlichen biologischen und biodynamischen Weinbau. Auf einem Spaziergang durch die Weinberge erklären uns die Winzer, worauf bei der Arbeit Wert gelegt wird und was eine Grand Cru Lage auszeichnet. Im Keller weihen sie uns in die Geheimnisse der Biodynamie ein. Und im heimeligen Degustierraum verkosten wir die ganze Palette der Elsässer Weine.

Um 17 Uhr fahren wir zurück nach Colmar, beziehen unser gutes Mittelklassehotel und geniessen danach gemeinsam ein reichhaltiges Abendessen in der Altstadt.

Tag 2: Samstag, 17. Oktober 2020
Münsterkäse und Wanderung nach Riquewhir

Nach dem Check-out im Hotel fahren wir mit dem Bus nach Münster zu einer artisanalen Käserei. Hier erhalten wir anschaulichen Einblick in die handwerkliche Produktion von Munster-Käse und anderen Elsässer Käsespezialitäten wie Barikass und Tomette. Natürlich werden wir diese Käse zu einem Glas Weisswein degustieren. Anschliessend Mittagslunch in einer Ferme Auberge oder im Restaurant Au Bon Coin in Sigolsheim. Gegen 15 Uhr brechen wir in Sigolsheim zu einer knapp 5 Kilometer langen Wanderung durch die Weinberge nach Riquewihr auf (Wanderzeit ca. 1,5 Stunden). Anschliessend freier Aufenthalt im blumengeschmückten Weindorf. Zirka 17.30 Uhr Rückfahrt nach Colmar, wo die Reise gegen 18 Uhr zu Ende geht. Individuelle Heimkehr oder Verlängerung auf eigene Faust.

Programmänderungen vorbehalten.

Tipp: Verlängerung in Colmar

Nutzen Sie diese Reise für eine individuelle Verlängerung in Colmar. Das schmucke Städtchen, bekannt als «Perle des Elsass», hat einiges zu bieten. Entdecken Sie auf eigene Faust die prachtvollen Riegelbauten am Wasser von Petite Venise (Klein-Venedig) und im Quartier des Tanneurs (Gerberviertel). Oder das Musée Unterlinden, Colmars bekanntestes Museum mit Matthias Grünewalds Isenheimer Altar und Martin Schongauers Passionsaltar. Mit den Reiseunterlagen ca. 6 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie weitere Tipps für einen erlebnisreichen, genussvollen und unbeschwerten Aufenthalt in Colmar und Umgebung. Wenn Sie über uns eine oder mehrere Zusatznächte im Hotel unserer Wahl in Colmar buchen möchten, melden Sie es wenn möglich schon bei der Anmeldung, damit wir die Reservation rechtzeitig vornehmen können.

Weitere Informationen

Diese Reise ist bereits ausgebucht.
In die Warteliste eintragen

 

Reisedatum:
16.10.2020 bis 17.10.2020

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen