Neue Weinberge auf San Vito

Weinberge San Vito

Das Delinat-Partnerweingut San Vito vor den Toren von Florenz hat seine Rebflächen erweitert. Winzer Neri Gazulli hat diesen Frühling auf drei Hektar die regions-
typischen Sorten Sangiovese, Colorino und Canaiolo sowie die vor allem im Südtirol verbreitete Teroldego angebaut. Die Setzlinge wurden alle von Hand gepflanzt und während dreier Tage bewässert. So waren sie bestens für den heissen Sommer gerüstet, und mittlerweile sind sie schon gut angewachsen.

Hans Wüst
Letzte Artikel von Hans Wüst (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.