Junger Winzer – junge Reben

Alexander Pflüger ist einer der Winzer, die schon in zweiter Generation ökologisch arbeiten, und das mit viel Engagement; so etwas spricht sich herum, und daher erhielt er den Zuschlag als vor einigen Jahren eine Parzelle der Toplage Ungsteiner Herrenberg verkauft wurde: Die Besitzerin legte Wert darauf, dass diese Parzelle künftig biologisch bearbeitet würde.

Riesling mit Tiefgang und Mineralität

Nun ist der Riesling aus den jungen Reben da – die Kalksteinböden sind mit ihrem hohen Mineralgehalt eine ideale Basis für rassige Rieslinge mit Tiefgang und Mineralität. Und wer die Rieslinge aus dem Hause Pflüger kennt, der weiss: die Rieslinge und Spätburgunder haben echte Klasse – und das schon seit Jahrzehnten!

Ein Paradies für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge: Blütenvielfalt im
Ungsteiner Herrenberg

Vor ein paar Wochen bekam ich ein E-Mail von Alexander, in der er die Wetterkapriolen und sein Engagement für Biodiversität im Weinberg schildert:

Ich komme gerade aus dem Wingert, und habe noch den Blütenstaub am Kittel hängen. Die Reben sind in der Vollblüte und die feucht-warme Witterung lässt auf einen zügigen Verlauf hoffen.

Dieser Frühsommer hat uns einige Unwetter gebracht – die Reben wurden geduscht, kräftig durchgeblasen und abgekühlt. Auch in den Jungreben im Ungsteiner Herrenberg sind durch den letzten Sturm einige Rebtriebe abgebrochen; wir rechnen mit ca 10 % Schaden durch die so genannten Windhexen.

Zum Glück hatten wir nicht unter Hagel zu leiden – dafür gab es genügend Feuchtigkeit, so dass die Begrünung sehr saftig ist und in üppiger Blüte steht. Möge der Duft von Alexandriner-, Inkarnat- und Steinklee, Malve, Phacelia und all den anderen Wildpflanzen und -kräutern sich im Jungreben-Riesling 2010 wiederfinden! Auch der Insektenwelt gefällt es zusehends im Wingert – kein Wunder bei der reichen Blütenvielfalt.

Wir sind nun unbeschadet über diese brodelnde Wetterlage hinweg gekommen und geniessen die sonnige Periode nach Johanni.

Den Jahrgang 2009 des Riesling Jungreben vom Weingut Pflüger aus der Pfalz finden Sie schon jetzt im Webshop.

Matthias Metze

Matthias Metze

Webmaster bei Delinat
Bio heisst vor allem Genuss - gerade beim Wein. Bio ist zudem ein Genuss für die Natur: Leben statt Ödnis in den Weinbergen! Bei Delinat kann ich für beides arbeiten - und das ist mir wichtig.
Matthias Metze

Letzte Artikel von Matthias Metze (Alle anzeigen)

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.