Einladung in die Provence

Château Duvivier war das erste Weingut im Delinat-Forschungsnetzwerk. Schon seit 1995 laufen dort spannende Weinbau-Versuche, die bereits viele Erkenntnisse geliefert und die Entwicklung der Delinat-Richtlinien und ihre Umsetzung stark gefördert haben. Duvivier zählt zu den ersten Betrieben, die das höchste Zertifikat mit 3 Delinat-Schnecken erhalten haben.

Weinbau der Zukunft – hier mit blühendem Lavendel, der in der Provence allgegenwärtig ist.

Das altehrwürdige Château liegt in der romantischen und wilden hinteren Provence – fernab vom Massentourismus – und lockt jährlich 1’000 Gäste an, die sich von Schlossdame und Schlossherr Sylvia und Uwe Fahs verwöhnen lassen. Der Empfang ist herzlich, die Ruhe im und ums Château sprichwörtlich, die Abendessen sind legendär.

Für 2013 offeriert Delinat eine Reihe von «Verwöhneinheiten» für gute Delinat-Kundinnen und -Kunden. Sie sollen animiert werden, dieses unvergleichliche «Hotel» (das kein Hotel ist) und den «Weinbau der Zukunft» kennen zu lernen.

Dank dieser Aktion werden gute Delinat-Kundinnen und -Kunden, die in der ersten Jahreshälfte 2013 (bis und mit Juli) eine Woche Château Duvivier buchen, mit Sonderstatus empfangen und geniessen Privilegien wie diese:

  • Einladung zu einem besonderen Mittagessen, für das Uwe Fahs ein spezielles Menü komponiert, das mit alten Jahrgängen von Château-Duvivier-Spitzenweinen harmoniert. Antoine Kaufmann stellt diese Raritäten persönlich vor und begleitet das Essen mit professioneller Degustation.
  • Ein grosszügiger, bunt gefüllter Geschenkkorb erwartet Sie, der ausser Wein-Raritäten auch schmackhafte Provence-Köstlichkeiten enthält.
  • Ein persönlicher und spezieller Rundgang mit Winzer Antoine Kaufmann, Fassweinprobe und viel Hintergrundwissen.

Die Kosten für diese Extras übernimmt Delinat.

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in einer grösseren Ansicht zu sehen.

Eingeladen zu diesen Verwöhneinheiten sind Sie, wenn Sie entweder Mitglied beim DegustierService sind oder in den vergangenen 12 Monaten einen Umsatz bei Delinat von 400 Euro / 500 Franken erreicht haben. Schreiben Sie ins Bemerkungsfeld Ihrer Buchung einfach das Stichwort «Verwöhnwoche» und Ihre Kundennummer, dann läuft alles andere automatisch.

Im Château-Duvivier-Wochenangebot schnuppern –>

Und für alle, die das wild-romantische Château und die Gastfreundschaft von Sylvia und Uwe Fahs noch nicht kennenlernen durften, hier einige Berichte und Bilder aus den letzten Jahren:

21. Juni 2012
Wein-Urlaub in Südfrankreich ->
Der Reisebericht eines Kunden, der neben dem Château Duvivier noch weitere Weingüter besuchte.

23. August 2011
Edles Gewürz und edle Weine ->
Emil Hausers Bericht über einen Besuch auf dem Château.

20. April 2011
Mit ehrgeizigen Projekten auf Top-Niveau ->
Die Umsetzung der ambitiösen Delinat-Richtlinien kann man auf Château Duvivier «live» verfolgen.

11. Februar 2011
Frühling in der Provence ->
Frühling auf Château Duvivier – das heisst erste Sonnenstrahlen in der wunderschönen provenzalischen Landschaft, mediterranes Flair und Mandelblüte. Die Wein-Gourmet-Wochen, von denen im Artikel die Rede ist, werden auch 2013 angeboten, die speziellen Weinwochen aber durch die Wein-Kulturreisen und die Weinkurse ersetzt.

Bei Delinat gibt es aber auch andere interessante Reisen, schauen Sie mal hier rein: Reise-Inspirationen –>

Hans Wüst
Letzte Artikel von Hans Wüst (Alle anzeigen)

22 comments

  1. Lieber Herr Schefer
    Die Verlockung i.S. Château Duvivier ist Ihnen bestens gelungen. Bloss wo könnte ich mich anmelden für eine Woche mit Ihren Extras? (Es könnte allerdings sein, dass ich heute beim Suchen und Finden nicht besonders talentiert bin.) Deshalb wäre ich dankbar für einen Tipp.
    Herzliche Grüsse
    Erich Liebi

  2. Werte Damen und Herren,
    bitte Ihr Angebot ‚Provence‘, wenn möglich in einem Jahr wieder senden, denn diese jahr aheb ich schon Urlaube gebucht!
    Mit freundlichem Gruß
    Ihr
    Hans Kellner
    Grabenstrasse 10
    35041 Marburg
    Tel 06420/8387632

  3. Guten Tag, ich habe eine Frage: Ist das Château mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Schweiz aus zu erreichen?
    Besten Dank und freundliche Grüsse, K. Sanz Elmiger

  4. Grüezi Delinat,

    ich habe zusammen mit meiner Freundin im Januar eine Woche Chateau Duvivier mit Weinkurs gebucht. Termin: 29.6. bis 6.7.13.
    Kommen wir jetz auch in den Genuss dieser Extras? Das wäre ja der Hit :-)!

    Viele Grüsse
    Sabine Entress und Susanne Gehle

  5. Hallo!

    In der Tat ist das Angebot verlockend aber es ist nicht klar, wie sich das mit den vom Weingut angebotenen Optionen und Preisen kombiniert.

    Das wäre toll, wenn sie das etwas klarer darstellen könnten.

    Gruß, Martin Lüchem

  6. Wir würden gerne die Wanderwoche buchen, aber es ist wichtig, ob wir unseren (braven) Hund mitbringen können. Ich habe bis jetzt keine Antwort auf diese schon von Elke Fiedler gestellte Frage gefunden.

  7. Bonjour chère Madame et cher Monsieur,

    Ich bin seid vielen Jahren Kundin bei Ihnen ,der Delinat,

    doch leider als alleine Frau kann ich ja nicht so viel auf’s
    mal trinken, und kann nicht so viel bestellen, doch denke ich in den letzen Jahren auch zusammen
    auf frs 500.- eingekauften Wein zu kommen.

    Frage? darf man dann auch mit Ihnen mitkommen.(so es noch einen Platz gibt)
    Es würde mich natürlich sehr freuen von Ihnen zu hören et je reste avec mes meilleures salutations.

    Angélique
    1197 Prangins / VD

  8. Liebe Frau Sanz Elmiger
    Die Ruhe im Château ist ist ja eben so sprichwörtlich, weil es fernab der ausgetretenen Pfade liegt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es also schwierig, uns zu erreichen – aber nicht unmöglich: mit dem TGV fahren Sie bis Aix-en-Provence. Von dort aus weiter mit dem Mietauto. Oder wir organisieren den Transfer für Sie (Kosten 100.00€ pro Fahrt).

    Liebe Frau Fiedler, liebe Frau Fischer
    Selbstverständlich können Sie Ihren Hund mitbringen (7€ pro Tag). Die einzige Einschränkung: Den Speisesaal darf er aus Rücksicht auf die anderen Gäste nicht betreten.

    Herzliche Grüsse
    Sylvia Fahs

  9. Chère Madame Angélique,
    natürlich würde es uns freuen, wenn Sie sich für eine Provence-Woche entschliessen könnten – Château Duvivier steht grundsätzlich allen offen. Und natürlich würden wir Ihnen auch die Verwöhneinheiten von Herzen gönnen. Auf der anderen Seite müssen wir auf die Kosten achten: Für die Aktion hat Delinat ein Budget von 8’000 Euro vorgesehen. Aber vielleicht wird das ja nicht ausgeschöpft. Daher schlagen wir Ihnen folgendes vor: Wenn das Budget in zwei Wochen noch nicht erschöpft ist, dann drücken wir ein Auge zu und gewähren auch Ihnen die Verwöhneinheiten, obwohl Ihr Umsatz etwas unterhalb der Grenze liegt. Bitte melden Sie sich dann direkt bei k.schefer@delinat.com.
    Herzliche Grüsse
    Karl Schefer

  10. Lieber Herr Lüchem,
    im Château gibt es verschiedene verlockende Wochenangebote: Die Wein-/Gourmetwochen, die Spargelwoche, die Wanderwoche, die Trüffelsuche, die Weinkurse und viele mehr. Es wurde die Frage gestellt, ob unsere „Verwöhneinheiten“ mit den verschiedenen Programmen zusammen gebucht werden können. Die Antwort ist einfach: ja, in jedem Fall. Ob Sie Trüffel suchen, wandern oder Ihr Weinwissen erweitern möchten: Das Verwöhnangebot gilt – sofern Sie die oben beschriebenen Bedingungen erfüllen.
    Herzliche Grüsse
    Matthias Metze

  11. Bekomme ich von Ihnen eine Bestätigung, dass ich mit Ihnen mitkommen darf auf die Reise am 21.6.2013 ? und wissen, was das alles kosten darf.?

    Dürfte ich ev. mein kleiner Dackel auch mitnehmen ? ganz kleiner Minidackel und sehr ruhig und lieb.

    Könnte ich dann ev. bei mir in Genève dazu kommen in Ihren
    Bus ? es würde mich freuen von Ihnen zu hören und
    freundlichen Gruss.
    Angélique Ehrsam

  12. Mein Bekannter den Degustier-Service und eine Kundennummer. Ich habe keine, da wir immer zusammen den Wein trinken. Bekomme ich als Mitreisende auch die Vergünstigungen?

    Die Anreise mit Mietauto ist keine Alternative, da wir keine Führerschein haben. Die Abholung für 100 Euro pro Fahrt gefällt uns auch nicht. Wo ist denn die nächste Bushaltestelle?

  13. Liebe Frau Schneider,

    Die Vergünstigungen beziehen sich immer auf das Zimmer. Wenn Sie also ein Zimmer teilen, kommen Sie auch als Mitreisende in den Genuss unserer Verwöhneinheiten.

    Leider gibt es aber keinen Busverkehr in die Nähe des Château.

    Herzliche Grüsse aus der verschneiten Provence
    Sylvia Fahs

  14. Als ^Château Duvivier Aktionärin und gute Delinat-Kundin der ersten Stunde bin ich sehr enttäuscht, dass Ihre Preisangaben nunmehr lediglich in € angegeben werden. Dies stört mich und ich glaube es gehört zum Kundenservice einer Schweizerfirma, die Preise auch in SFr. zu erwähnen.

  15. Hallo aus Berlin,
    wir sind seit sehr sehr langer Zeit gute Delinat Kunden und vom 30.09.-12.10.2013 im Saarland. Können wir von dort aus für 1 Woche auf Ihr Cháteau kommen? Lohnt sich das in dieser Jahreszeit, gibt es Angebote?
    Viele Grüße
    Brigitte Grünig

  16. Liebe Frau Märki,
    Danke für Ihren Kommentar. Es ist tatsächlich so, dass wir alle Leistungen auf Château Duviver in Euro abrechnen. Unsere Überlegungen dazu: Alle Leistungen werden in Frankreich erbracht und müssen in Euro bezahlt werden. Beispielsweise Einkäufe von Lebensmitteln, Löhne, Strom, Wasser, Steuern usw. Anstatt alles hin und her zu rechnen, erfolgen alle Kalkulationen in Euro. So sind die Preise transparent und es muss keine Währungsreserve eingebaut werden.

    Liebe Frau Grünig, lieber Herr Braun,
    Sehr gerne sind Sie auf Château Duviver willkommen – Im Saarland haben Sie schon (fast) die halbe Strecke! In der Provence hat jede Saison ihren Reiz. Die Vermietung ist in der Regel Samstag bis Samstag*. In Ihren Urlaubszeitraum fallen zwei unterschiedliche Angebote: in der erste Woche als Gourmetwoche (=Abendessen in 4 Gängen inklusive; Achtung nur noch 3 freie Zimmer) und in der zweiten Woche als Fahs Tradition (=Abendessen in 3 Gängen inklusive, mit Käse-Gang als Option).
    Eine Übersicht und der aktuelle Buchungsstand sehen Sie hier:
    http://www.ferien-beim-winzer.com/angebot-liste.html

    *Kurzfristig erhalten Sie auch Zimmer für angebrochene Wochen – kontaktieren Sie dafür direkt Sylvia Fahs, Telefon 0033 494 77 20 06.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.