Binding-Preis 2014: Visionär Karl Schefer ausgezeichnet

Im vergangenen Jahr wurde Delinat als erstes Schweizer Unternehmen mit dem begehrten deutschen CSR-Preis für Biodiversitätsmanagement ausgezeichnet. Und jetzt erhält Delinat-Gründer Karl Schefer persönlich den Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz 2014. Es ist das erste Mal, dass der Patron eines gewinnorientierten Unternehmens diese renommierte Auszeichnung erhält.

Grosse Freude bei der Übergabe des Binding-Preises. Von links  Dr. Mario F. Broggi (Präsident des Kuratoriums), Karl Schefer und Andreas Adank (Stiftungsrat).
Grosse Freude bei der Übergabe des Binding-Preises. Von links Dr. Mario F. Broggi (Präsident des Kuratoriums), Karl Schefer und Andreas Adank (Stiftungsrat).

Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz 2014

Die Preisverleihung fand am gestrigen Freitag in feierlichem Rahmen in Vaduz statt. Dr. Mario Broggi, Präsident Kuratorium Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz, würdigte in seiner Laudatio Karl Schefer als Visionär und Wegbereiter für einen Weinbau mit grosser Biodiversität. «Bio ist normal geworden. Doch die teils niedrigen Standards erschrecken vor allem Eingeweihte. Von ganzheitlicher Betrachtung häufig keine Spur. Deshalb erhält man mit Bio alleine auch keinen Binding-Preis», sagte Mario Broggi. Karl Schefer dagegen habe mit seiner Firma erfolgreich dazu beigetragen, europaweit gegen den Trend der Monokultur einen ökologisch nachhaltigen Weinbau mit hoher Biodiversität zu etablieren, würdigte der Laudator die Verdienste des Preisträgers.

Dr. Mario Broggi liess sich bei der Laudatio von üppig begrünten Weinbergen einrahmen.
Dr. Mario Broggi liess sich bei der Laudatio von üppig begrünten Weinbergen einrahmen.

Karl Schefer gab in einer Dankesrede seiner grossen Freude über den Preis Ausdruck und meinte: «Wir sind auf einem guten Weg, aber noch lange nicht am Ziel. Daher werden wir das Preisgeld vollumfänglich in ein Forschungsprojekt von Winzer Roland Lenz am Iselisberg (TG) investieren.»

Bedeutender Preis

Der seit 1986 alljährlich von der Binding Stiftung in Schaan (Fürstentum Liechtenstein) verliehene Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz gilt in Fachkreisen Mitteleuropas als bedeutend. Er besteht aus mehreren Preisen. Neben dem Grossen Binding-Preis mit europäischer Dimension im Betrag von CHF 50‘000 werden in der Regel drei Binding-Preise zu CHF 10‘000 mit häufig regionalem Bezug vergeben. Die gewürdigten Leistungen tragen zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen in allen Bereichen der Umweltvorsorge und des Natur-, Landschafts- und Umweltschutzes bei. Die Stiftung wurde vom mittlerweile verstorbenen Stifterehepaar Sophie und Karl Binding gegründet. Bisher wurden über 100 Persönlichkeiten oder Organisationen ausgezeichnet.

Hans Wüst

Redaktor bei Delinat
Der Mensch kann die Natur malträtieren oder in Harmonie mit ihr zusammenarbeiten. Egal, wofür er sich entscheidet, sie ist immer stärker. Weine, die im Einklang mit der Natur hergestellt werden, sind deshalb nicht nur besser, sie haben auch eine ganz andere Aura.
Hans Wüst

Letzte Artikel von Hans Wüst (Alle anzeigen)

47 comments

    1. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH;
      bei Delinat KAUFEN WIR GERNE unseren Wein,nicht viel,aber immer öfter-
      weiterhin viel Erfolg,
      liebe Grüsse Chris und NIC

  1. Herr Karl Schefer – und DELINAT als Organisation mit allen Mitarbeitenden – haben diesen Preis sehr wohl verdient. Freude herrscht! Herzliche Grüsse und beste Wünsche für die weitere Entwicklung der Unternehmung!

  2. Bitte mehr von solchen Vorbildern, die den Mut haben Ihre Visionen gegen den Trend leben zu lassen……..herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten Preis!

  3. Herzliche Gratulation! Und weiterhin viel Erfolg auf dem Weg – der vielen Weintrinkern
    gefällt und diese wiederum unterstützen Karl Schefer und sein Team beharrlich weiter zu machen.
    hanna

  4. Ganz herzlich Gratulieren wir dem PreiswinnerTeam!! Macht weiter so!
    Wir trinken in unserem Alter wenig, aber wenn, dann Delinat-Weine und wenn möglich halbliter Flaschen-leider ist die Auswahl klein.

  5. Delinat Weine kenne ich u.a. seit vielen Jahren und ich denke, dass diese Ehrung vorallem dem Delinat Gründer und seinem Team, seinen Bio Winzern gerecht zusteht, Glückwünsche dem ganzen Team.

  6. Unseren herzlichen Glückwunsch Herrn Schefer und dem gesamten Team zur Preisverleihung. Wir sind froh, dass wir uns schon vor Jahren für Delinat entschieden haben und bleiben Ihnen treu. Die Qualität der Weine spricht für sich, der Service ist zuverlässig und bei dieser Gelegenheit auch ein Danke an alle Mitarbeiter.

  7. Im Liechtensteiner Volksblatt gelesen! Es war ein prominent besetzter Anlass mit dem Fürstenhaus
    Ich gehöre schon sehr lange zu Delinat und freue mich immer auf das neue Degustierpaket
    Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team.
    Ida Meier

  8. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! Ich freue mich immer auf das nächste Degustierpaket und die Weine sind für mich rundum besonders gut.

  9. Herzliche Gratulation
    Es ist ein kleiner Baustein,
    leider ist aber der allgemeine Mensch unbelehrbar,
    aber die Menschen (ca. 0,25% ) die es begriffen haben,
    dürfen und sollten nicht aufgeben!
    „Wir wissen warum uns das Delinat-Team lieb ist“!
    Ehre wem Ehre gebührt – der Weg ist das Ziel.
    Herzlichen Glückwunsch !!!

  10. Biodiversität in den Weinbergen, Schmetterlinge, die es dort wieder gibt- einfach wunderbar.—Und ein Wein von
    hervorragender Qualität. Einen ganz herzlichen Glückwunsch von einer „treuen“ Kundin. Bitte weiter so, mit viel Erfolg.

  11. ich kann mich nur meinen vorschreiberinnen und vorschreibern anschliessen und karl schefer und allen an der umsetzung seiner vision beteiligten viel mut, kraft und durchhaltevermögen wünschen!
    silvia vodicka (seit anfang bei delinat und „chateau duvivier“ dabei)

  12. Wohlverdient diese Auszeichnung! Ich bin seit anfangs bei Delinat dabei, mal mehr, mal weniger Konsum des Bioweines, jedoch immer mit Genuss. Sorge tragen zu unserer Um- und Mitwelt kommt letztendlich immer uns allen zugute.
    Bitte: die Kataloge übersichtlicher gestalten mit genauen Beschreibungen aller Sortimentsweine (nicht nur einzelner Produkte).

  13. Herzliche Gratulation zu dem wohlverdienten Preis! Ich freue mich mit Ihnen und Ihren Winzern, dass die mühevolle Arbeit so langsam in der Welt gesehen und anerkannt wird.

  14. Herzliche Gratulation zum tollen Preis. Herr Schefer, ihr als Bio – Wein Pionier

    und ihr fundiertes Team, habt eine solche Ehre wolverdient!

    Bravo Freude herrscht! Es lebe der Bio- Wein!!!

  15. Unsere herzlichsten Glückwünsche zu dieser Auszeichnung, die zu 100% auch unsere Meinung darstellt. Wir trinken nicht soviel Wein, aber wenn, dann versuchen wir so oft wie möglich zu einem Delinat Wein zu greifen.
    Bitte so weitermachen.
    Familie Budinger

  16. Ich bin ganz sicher, dass Karl Schefer mit Delinat mehr für die Biodiversität in Europa geleistet hat, als irgend eine andere Person! Dieses Wirken wird sich in der Zukunft erst richtig zeigen, wenn vielfältig gestaltete Weinberge als lebendige Inseln aus dem Meer der verödeten Agrarflächen herausragen. Diese Leistung kann nicht hoch genug bewertet werden.
    Herzlichen Glückwunsch zur Preisverleihung!

  17. Herzlichen Glückwunsch an Herrn Schefer und das ganze Delinat-Team!
    Ich bin jedem einzelnen Menschen, der im Bewusstsein etwas Gutes für die Natur tut, sehr dankbar. Solche Menschen braucht es, dann wird vieles wieder besser und gesünder auch für
    die nachfolgenden Generationen.
    Nur weiter so!
    Freundliche Grüsse
    Gabriela Wyss

  18. Lieber Herr Schefer

    Herzlichen Glückwunsch zu dem hochverdienten Preis.
    Es ist gut zu wissen, dass es solche Menschen wie Sie gibt.
    DANKE !

    Alles Gute

    Barbara

  19. Herzliche Gratulation Herr Schefer mit seinem hochgradigen Team! Ich freue mich mit euch an diesem wohl verdienten Preis! Als langjährige, begeisterte Kundin, freue ich mich immer über das sehr sympatische Marketing Instrument „Weinlese“, die meine Weinabos begleiten . Beim lesen dieser Zeitschrift wähne ich mich vor Ort! Alle meine Sinne sind akriv, ich fühle mich versetzt in die schönen Weinberge. Es ist wunderbar.

  20. Ich gratuliere Ihnen und Ihrem Team ganz herzlich für den
    , wie ich finde, verdienten Erfolg. Meine Gäste sind sehr
    begeistert von den Weinen, die ich anbiete. Ich natürlich
    auch. Als begeisterte Kundin, werde ich bei Bedarf, nur
    bei DELINAT bestellen. Bleiben Sie mit Ihrem Team weiterhin
    auf Erfolgskurs.
    Danke für Ihre GUTE ARBEIT:

  21. Sehr geehrter Herr Schefer,

    ich gratuliere Ihnen ganz herzlich zu dieser Ehrung und wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg.

    Viele Grüße aus Hannover
    Margot Thomsen

  22. Sehr geehrter, lieber Herr Schefer,
    ich freue mich für Sie, dass Sie und Ihre Vision, die Sie kürzlich in einer „Weinlese“ so trefflich darstellten, für den Bindingpreis auserkoren und mit dieser Auszeichnung geehrt wurden.
    Es zeigt sich, dieser eingeschlagene Weg lohnt sich, da nur er Erfolg verspricht und wie die Resultate der Delinat-Winzer zeigen, auch grossen Erfolg hat.
    Mit herzlichem Gruss und viel Freude auf dem Weg Ihrer Vision.
    Erwin Dudli

  23. Guten Tag Herr Schefer

    Herzliche Gratulation zu diesem Preis! Endlich begreifen auch andere Personen, dass es wichtig ist mit der Natur zu arbeiten, statt sie gnadenlos zu überfahren. Wenn wir mit der Natur arbeiten, können wir uns unser Leben einrichten, wenn wir gegen die Natur arbeiten, werden wir von ihr überfahren – mit verheerenden Folgen für uns!!
    Sie sind auf dem richtigen Weg – hoffentlich ist Ihr Tun und Ihr Werk ansteckend für weitere kompetente Leute in den verschiedensten Sparten. Das ist das, was wir Menschen brauchen auf unserm Planeten.
    Gehen Sie weiter auf diesem Weg. Ich werde Sie weiterhin mit Delikat begleiten.

    Paul Bachmann

  24. Lieber Karl

    Die Auszeichnung für Deine Vision und der damit verbundenen Beharrlichkeit gönne ich Dir und den, dazu bereiten Winzern, sehr!

    PS. Auch die, von Dir damals erhaltene Homöopathie wirkt nachhaltig!

    Liebi Grüess
    Urs Wetzel

  25. Herzliche Gratulation nachträglich dem Gründer und ganzen Delinat-Team. Wir sind seit Jahren überzeugte „Delinat-Geniesser“ und hoffen, dass immer mehr Menschen die Zusammenhänge der Natur begreifen.

    Herzliche Grüsse aus der Zentralschweiz
    Alois + Luzia Meyer

  26. Lieber Herr Schefer, liebes Delinat-Team,
    ich schließe mich gerne all’den Gratulationen und guten Wünschen an
    und werde nachher mein Glas (heute Riocha) auf Ihr Wohl und das aller Delinat-Winzer erheben.
    Weiter so und danke für Ihren Beitrag zum Schutz der Natur!
    Herzliche Grüße
    Barbara Braun

  27. Mit solch einer Ehrung im Backround kann das Jahr doch nur hochmotiviert beginnen und der Blick nach vorn ist klar.

    Herzlichen Glückwunsch

  28. Liebes Delinat-Team
    Von Ihrem DegustierService profitiere ich schon viele Jahre – ich weiss gar nicht mehr, wann mir meine Frau dieses Geschenk gemacht hat. Anfänglich hat mich die „Weinlese“ nicht so sehr interessiert, habe es durchgeblättert, den einen oder anderen Artikel diagonal durch gelesen und das war’s. Mittlerweile freue ich mich auf jede Ausgabe und erweitere mein Weinwissen und meine Geografie-Kenntnisse. Dieses Magazin ist wirklich super! Weiter so.
    Freundliche Grüsse
    Jürg Lerch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.