Valencia DO 2009

Viña Llopis

Ein köstlich duftender Weisswein - ein Elsässer, würde man blind verkostend vermuten. Doch diese gelungene Rarität stammt aus dem Hinterland von Valencia. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
7 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Helles, fast transparentes Zitronengelb mit grünlichen Reflexen; verführerisches Bukett von Aprikosenblüten und Pfirsich sowie floralen Anklängen mit einem Hauch von Mineralität, geschmeidiger Auftakt, aromatische Entwicklung am Gaumen, herrlich ausgewogene Struktur; ein richtig leckerer Tropfen

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>
David Rodriguez, Weinakademiker

Weingut

Pago Casa Gran S.L.

Region

Valencia

Alkohol
12.5 %
Säure
6.3 g/l
Restzucker
4.0 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 18.05.2016

Rebsorten

Gewürztraminer (60%)
Muskateller (40%)

Lagern

Bis mindestens 2011 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Viña Llopis

Carlos Laso Galbis ist ein umtriebiger Mann mit einer interessanten Familiengeschichte. Sein Urgrossvater war ein einflussreicher Politiker, der Grossvater Anwalt und Möbelfabrikant, sein Vater studierte Elektrotechnik in Brüssel. Die Mutter bewirtschaftete nach dem frühen Tod ihres Vaters das Familiengut. Carlos selbst trat als Wirtschaftsingenieur in die Möbelfabrik der Familie ein, widmete sich allerdings immer häufiger dem Weinbau. Als Möbelfabrikant bereiste Carlos' Grossvater oft die Beneluxländer und Deutschland. Dabei entdeckte er die Gewürztraminerrebe und brachte sie nach Valencia.

2004 waren die Reben stark von Fäulnis befallen. Dagegen kämpfte man mit der üblichen Chemiekeule, rettete zwar einigermassen die Ernte, der Wein jedoch war ungeniessbar. So entschloss sich Carlos, auf den biologischen Anbau umzustellen. Für den Viña Llopis vereint Carlos Gewürztraminer mit dem noblen Muskateller (auch Muscat Blanc à Petits Grains). Die langsame Gärung bei tiefer Temperatur bewahrt die fruchtigen Aromen der Trauben. Ein kurzer Ausbau auf der Feinhefe verleiht dem Wein einen gewissen Schmelz. Das Resultat: ein an der spanischen Levante wohl einzigartiger Weisswein.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung