Fleury Champagne brut, Carte Rouge

Champagne

Weingut:
Region:
Geschmack:
Preis-Leistung:
1 Kundenmeinung anzeigen
Bewertung schreiben

Kurz und knapp

Eine vorzügliche Champagner-Spezialität - zu 100 Prozent aus biodynamischen Pinot-Noir-Trauben.

Produkt-Datenblatt (PDF)

Degustationsnotiz

Hell leuchtendes Lachsrosa; Bukett nach Johannisbeerblüten und Zitrusfrüchten, Noten von Brotrinde, Hefe und Kräutern; frisch-fruchtiger Auftakt, feine Mousse, mineralische Anklänge, cremiger, eleganter und harmonischer Körper
Emil Hauser, Weinakademiker

Rebsorten

Pinot Noir (100%)

Lagern

Bis mindestens 2018 lagerfähig

Verschluss

Kork

Analysedaten

Alkohol 12.5 %
Säure 6.9 g/l
Restzucker 9.2 g/l

Analysedatum: 28.01.2016

Es sind erst wenige Bewertungen zu diesem Jahrgang abgegeben worden. Schreiben Sie Ihre Bewertung zu diesem Produkt!

Bewertungen:

Geschmack
Preis-Leistung
Ohne Titel

Bewertet von RS am 01.03.17.
Hilfreich für 0 von 0 Kunden.

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken

Die Delinat-Biorichtlinien sind die strengsten Europas. Sie basieren auf einem Modell mit drei Qualitätsstufen: Die Minimalanforderungen werden mit 1 Schnecke ausgezeichnet, 3 Schnecken gibts für das höchste Niveau. Schon die unterste Stufe mit 1 Schnecke ist in den meisten der über 100 Richtlinienpunkte deutlich strenger als EU-Bio.

Die Deklaration der Richtlinien für dieses Weingut ist noch nicht abgeschlossen.

Speisenvorschläge:

Aperitif, Fischterrine, Jakobsmuschel-Tatar, Zanderfilet an Champagner-Buttersauce, gebratene Poularde an Morchelsahne-Sauce, gebratenes Kalbsmedaillon mit Dörraprikosen-Kompott, Apfelstrudel mit Zimt

Mit 6-8 °C servieren

Bis mindestens 2018 lagerfähig