Österreichischer Sekt 2018

Sepp Moser Grus Grus Brut Nature

Ein burgenländischer Blanc de Blancs. Gewachsen am Ufer des Neusiedler Sees, flaschengereift auf dem Weingut Sepp Moser.

Die letzten Flaschen gibt es zum Restpostenpreis.

Degustationsnotiz

Leuchtendes Gelb; Bukett nach Birne duftend, Noten von Flieder, Brioche und Karamell; frischer Auftakt, am Gaumen aromatisch und cremig, geschmeidige Struktur; feinperlige Mousse begleitet den harmonischen Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker (24.11.2020)

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

Restposten - 20%
Sepp Moser Grüner Veltliner vom Löss

Aromatisch, konzentriert und verführerisch – Niki Mosers Reserve reift acht Monate auf den Feinhefen.

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Österreich > Kremstal

Kremstal DAC Reserve 2018

Sepp Moser Grüner Veltliner vom Löss

EUR 18.80 EUR 15.00
Flasche 0.75 l, EUR 20.00/l
zzgl. Versand
6 Flaschen
Restposten - 29%
Sepp Moser «Cuvée Vitézfelde» Reserve

Niki Mosers Cuvée aus Zweigelt und Merlot vom Neusiedler See begeistert mit Kraft, Frucht und Komplexität.

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Österreich > Kremstal

Burgenland 2019

Sepp Moser «Cuvée Vitézfelde» Reserve

EUR 19.80 EUR 14.00
Flasche 0.75 l, EUR 18.67/l
zzgl. Versand
6 Flaschen
Sepp Moser Zweigelt vom Holzfass

Ungeschminkter Ausdruck des Terroirs: ein authentischer Zweigelt mit feiner Holznote.

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Österreich > Kremstal

Neusiedlersee DAC 2020

Sepp Moser Zweigelt vom Holzfass

EUR 12.50
Flasche 0.75 l, EUR 16.67/l
zzgl. Versand
6 Flaschen
Sepp Moser Grus Grus Brut Nature

Ein burgenländischer Blanc de Blancs. Gewachsen am Ufer des Neusiedler Sees, flaschengereift auf dem Weingut Sepp Moser.

Mehr zu diesem Wein

Schaumwein > Österreich > Kremstal

Österreichischer Sekt 2019

Sepp Moser Grus Grus Brut Nature

EUR 23.50
Flasche 0.75 l, EUR 31.33/l
zzgl. Versand
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Schaumwein
LandÖsterreich
WeingutWeingut Sepp Moser
Rebsorten Chardonnay (100%)
LagernBis mindestens 2024 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Sepp Moser Grus Grus Brut Nature

Grus Grus ist nicht das burgenländische Servus, sondern die Fachbezeichnung für den Grauen Kranich. Er hat sein Habitat auch am Neusiedler See, denn er liebt Schilf, salzhaltige Lachen und Frösche in reicher Zahl. Nicki Moser mag den hochbeinigen Vogel, der in der Dichtung das Erhabene in der Natur symbolisiert. Neu steht Grus Grus auch für exzellenten Sekt.

Für den trockenen Sekt Brut Nature greift Niki Moser auf Trauben der Riede Hollabern zurück. Sie liegt in Nachbarschaft zum Nationalpark Neusiedler See -Seewinkel, einer Steppenlandschaft mit grossen Schilfflächen zwischen den Ausläufern der Alpen im Westen und pannonischen Tiefebene im Osten. Mosers bestockten ihre Parzelle vor 20 Jahren mit Chardonnay, damals dachte man noch nicht daran, dass die Ernte eines Tages zu einem Blanc de Blancs verarbeitet würde, zu einem österreichischen flaschenvergorenen Sekt. Dafür werden die Trauben genau zum richtigen Zeitpunkt geerntet, nicht zu früh, nicht zu spät, sodass genügend Säure und doch nicht zu wenig Reife vorhanden ist. Wie üblich bei der Herstellung von hochwertigem Schaumwein werden die ganzen Trauben sanft gepresst, damit wenig Farbe und Tannin in den Most gelangt. Auf die Vergärung zum Stillwein folgt die knapp zweijährige Flaschengärung. Dann gluckert der Grus Grus aus der Flasche ins Glas. 

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 6-8 °C

Passt zu:
Gemüse-Pasteten, gebratene Lachsforelle, asiatische Gerichte aus dem Wok, Aperitif, Salzgebäck, Jakobsmuscheln

Kundenbewertungen

Diesen Artikel bewerten

Geschmack
Preis-Leistung

«Das Beste aus der Chardonnay-Traube»

Bewertet von alex13 am 04.04.21.

Fühle mich wie beim Picknick auf einer Blumenwiese. Frisch und sehr feinperlig, wie beim Champagner. Geschmacklich leicht gedeckt-blumig, im Abgang kommt für mich noch frisches Gras. Für mich das beste, das die Chardonnay-Traube jemals hervorgebracht hat (bin kein ausgesprochener Chardonnay-Fan).

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Geschmacksache »

Bewertet von Annette B. am 05.04.21.

Trifft leider überhaupt nicht unseren. Zu teuer!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Dieser Artikel hat erst wenige Bewertungen.

Alkohol13.0 %
Säure3.9 g/l
Restzucker0.7 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Datum: 24.11.2020

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe