Prädikatswein Mosel 2011

bee Honigberg Falkenborn Riesling Spätlese

Steile Lagen, Schieferboden, alte Rebstöcke und kleine Erträge - ein Klasse-Riesling aus der Mosel.

Die letzten Flaschen gibt es zum Restpostenpreis.

Degustationsnotiz

Helles, leuchtendes Gelb; dezentes Bukett nach zitrischen Früchten und Pfirsich, würzig-florale Noten von Orangenschalen und Feuerstein; frischer, weicher Auftakt, am Gaumen füllig mit saftiger Frische, dicht und konzentriert, mineralische Anklänge begleiten den saftigen, lange anhaltenden Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker (23.04.2013)

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

Timo Dienhart Riesling vom Schiefer

Steillage, reine Schieferböden, kleine Ernte: ein traumhafter Riesling!

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Deutschland > Mosel

Qualitätswein Mosel 2020

Timo Dienhart Riesling vom Schiefer

EUR 11.50
Flasche 0.75 l, EUR 15.33 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Restposten
Timo Dienhart Regent trocken

Die deutsche Regenttraube liebt das eher kühle Moselklima und dankt es mit hocharomatischen, charaktervollen Weinen.

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Deutschland > Mosel

Qualitätswein b.A. Mosel 2018

Timo Dienhart Regent trocken

EUR 11.50 EUR 9.20
Flasche 0.75 l, EUR 12.27 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
bee Honigberg Brut Grande Réserve

Riesling-Jahrgangssekt vom Honigberg: Timo Dienharts flaschenvergorener 2016er bietet Hochgenuss.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Schaumwein > Deutschland > Mosel

Deutscher Sekt, Mosel 2016

bee Honigberg Brut Grande Réserve

EUR 18.80
Flasche 0.75 l, EUR 25.07 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Timo Dienhart Crémant Grande Réserve, Pinot Noir

Timo Dienhart greift mit seinem Winzersekt nach den Sternen. Drei Jahre Flaschengärung sind Teil des Meisterwerks.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Schaumwein > Deutschland > Mosel

Biosekt Blanc de Noirs, Mosel 2016

Timo Dienhart Crémant Grande Réserve, Pinot Noir

EUR 19.80
Flasche 0.75 l, EUR 26.40 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Weisswein
LandDeutschland
RegionMosel
WeingutWeingut zur Römerkelter
Rebsorten Riesling (100%)
LagernBis mindestens 2018 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

bee Honigberg Falkenborn Riesling Spätlese

Der Honigberg im Urstromtal der Mosel ist eine Paradelage für Riesling-Wein - und auch ein Paradies für Bienen. Das ist mitunter Biowinzer Timo Dienhart zu verdanken. Seine selbstkreierte Saatgutmischung mit 50 Wild- und Kulturpflanzen sorgt jeweils im Frühling nicht nur in den eigenen, sondern auch in den Weinbergen seiner Nachbarn für eine selten gesehene Blütenpracht.

Timo hat diesem Bienenparadies am Honigberg eine Wein-Linie mit dem Namen «bee» (Biene) gewidmet. Die Reben wachsen an einem steilen, humusreichen Devon-Schieferhang, der sich wie ein riesiges Amphitheater dem ehemaligen Lauf der Mosel entlang biegt. Die von Hand gelesenen Trauben haben klitzekleine, hocharomatische und extraktreiche Beeren. Daraus keltert Timo diese feinherbe Spätlese, die mit ihrem unglaublichen Geschmack und ihrer dichten Fülle im grossvolumigen Glas am besten zur Geltung kommt.

Ein Riesling, so spektakulär wie das «Rebentheater», das Timo und seine Eltern für Liebhaber der Römerkelter-Weine jedes Jahr zwischen Mai und Oktober in der einmaligen Landschaftskulisse des Honigberges anbieten. Höhepunkte sind die Wanderung durch die Reben mit kleinem Picknick und die kulinarische Weinprobe am Abend zu einem Mehrgangmenü.

Genusstipps

In grossen, vorgekühlten Weinkelchen servieren

Bei 10-12 °C geniessen

Passt zu:
Zarte Wildgerichte an Preiselbeer- und Birnensauce, Vorspeisen an weisser Sauce mit dezentem Käsegeschmack, einfach so geniessen

Kundenmeinungen

Diesen Artikel bewerten

Bewertung schreiben

Es sind noch keine Bewertungen für diesen Artikel vorhanden.

Bewertungen des vorherigen Jahrgangs ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von vreni am 04.07.12.

sehr gut

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Alkohol12.5 %
Säure6.0 g/l
Restzucker15.2 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Analysedatum: 01.05.2013

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken

Dieser Wein erfüllt die EU-oder CH-Bio-Richtlinien, wurde aber nicht nach Delinat-Norm zertifiziert.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe