Qualitätswein Mosel 2010

Timo Dienhart Riesling vom Schiefer

Steile Lagen, reine Schieferböden und von Hand gepflegte Rebstöcke: ideale Voraussetzungen für diesen traumhaften Riesling.

Degustationsnotiz

Helles, grünlich schimmerndes Gelb; dezentes Bukett nach Zitrusfrüchten, Orangenschale, Pfirsich und Aprikosen, würzig-florale Noten von Blüten und Sträuchern; frischer Auftakt, am Gaumen präzise und konzentriert, erst fruchtbetont, dann mineralisch, spielerisch elegante Struktur, anhaltend langer, saftiger Abgang - im Glas offenbart sich die Leichtigkeit des Seins!
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Prämierungen

MUNDUSvini: Gold 2011 MUNDUSvini
Gold 2011
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)
MUNDUSvini BioFach: Gold 2010 MUNDUSvini BioFach
Gold 2010
(Auszeichnung für Jahrgang 2008)
awc vienna: Silber 2010 awc vienna
Silber 2010
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)

Steckbrief

Kategorie Weisswein
Region Mosel
Weingut Weingut zur Römerkelter
Rebsorten Riesling (100%)
Lagern Bis mindestens 2013 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 11.5 %
Säure 7.2 g/l
Restzucker 17.0 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 18.05.2016

Über diesen Wein

Timo Dienhart Riesling vom Schiefer

Den Grundsatz, einen Weinbau ohne Gift und im Einklang mit der Schöpfung zu betreiben, hatte sich Hans Dienhart schon 1975 auf die Fahne geschrieben, als er den gemischtwirtschaftlichen Betrieb im Dorf Maring-Noviand von seinem Vater übernahm. Hans Dienhart ist noch immer mit dabei, doch die treibende Kraft auf dem Weingut zur Römerkelter ist heute sein Sohn Timo. Der qualitätsversessene Jungwinzer sucht ständig nach weiteren Verbesserungen, interessiert sich auch stark für den biodynamischen Weinbau und peilt stürmisch die Gilde der Mosel-Spitzenwinzer an.

Steile Lagen - viel Aufwand

Grundkapital des Weinguts sind die hervorragenden Steillagen mit ihren schwarzen Schieferböden. Hier investiert Timo Dienhart viel in eine aufwändige Weinbergsarbeit. So lichtet er beispielsweise bereits im frühen Stadium das Laubdach aus. Damit wachsen die Trauben unter sonnendurchfluteten Bedingungen heran. Die Beeren bleiben klein und eher dickschalig, bauen aber einzigartige Aromen auf. Bei der Vinifizierung  lässt Timo den Riesling so lange wie möglich auf der Feinhefe liegen, um die im Weinberg geleistete Vorarbeit optimal in die Weinflasche zu bringen.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung