Offida DOCG 2017

Tao Pecorino

So macht Weisswein einfach Spass: In Gianni Di Lorenzos Tao verbindet sich Leichtigkeit mit Struktur. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
5 Kundenmeinungen
14.00
Flasche 0.75 l ( 1.87 pro dl)
inkl. MwSt, zzgl. Versand , Art.-Nr. 5042.17
sofort lieferbar portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Hellgelb mit grünlichen Reflexen; florales Bukett, Noten von Zitrusfrüchten, Melone und Eisbonbon; weich und cremig im Auftakt, am Gaumen frisch und füllig, mit viel Schmelz; harmonischer Weisswein

Martina Korak,<span> Önologin</span>
Martina Korak, Önologin

Weingut

Sangiovanni Az. Agrobiologica

Region

Marche

Analysedaten

Alkohol
14.0 %
Säure
6.8 g/l
Restzucker
3.3 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Gesamtsäure: 6.8 g/l
Alkohol: 14.00 % Vol
SO2 frei: 10.0 mg/l
SO2 gesamt: 73.0 mg/l
pH-Wert: 3.08
Flüchtige Säure: 0.26 g/l
Restzucker: 3.3 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 1.2 g/l
Fructose: 2.1 g/l
Trehalose: 0.14 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.45 g/% Alk
Glycerin: 6.76 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 10.78
Mannitol: 12.51
Sorbitol: 10.41
Inositol: 0.7 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.26 g/l
Milchsäure: 0.31 g/l
Apfelsäure: 1.80 g/l
Weinsäure: 2.00 g/l
Galacturonsäure: 0.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.66 g/l
Phosphat: 0.75 g/l
Citronensäure: 0.31 g/l
Alanin: 0.00
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 11.41
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 2.27
Aminobuttersäure: 0.00
Asparginsäure: 1.39
Pyroglutaminsäure: 7.08
Shikimisäure: 9.67
Gulonsärelact: 4.03

Analysedatum: 19.07.2018

Rebsorten

Pecorino (100%)

Lagern

Bis mindestens 2020 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Tao Pecorino

Die Region Marken zwischen dem Apennin und der Adria ist weit weniger bekannt als die benachbarte Toskana. Und das gilt auch für deren Weine. So kann denn der Weisswein aus Pecorino-Trauben durchaus als Entdeckung gelten. Gianni Di Lorenzo vom Weingut Sangiova* erfreut uns mit einem eigenständigen Gewächs mit duftendem Bukett und geschmeidigem Körper.
Mehr lesen

Pecorino ist eine von rund 400 Rebsorten, die in Italien gekeltert werden. Etwa 1200 Hektar stehen im Ertrag, die meisten in der Region der Marken. Hier, unweit des Städtchens Offida, befindet sich das Weingut Sangiovanni von Gianni Di Lorenzo. Sein Vater Silvano hatte es 1990 gegründet, indem er noch unbewirtschaftete Parzellen erwarb und sie mit den weissen Sorten Passerina, Trebbiano und Pecorino sowie den roten Sorten Montepulciano und Sangiovese bestockte. Die Trauben reifen in einer vielfältigen Kulturlandschaft: Wälder, Hecken, Bächlein und Teiche wechseln sich ab und bieten Lebensraum für Flora und Fauna. Warum Gianni Di Lorenzos Lieblingssorte Pecorino, also vom Schaf heisst, weiss er nicht. Dass sie aber einen ausgesprochen schmackhaften Weisswein ergibt, da ist er sich sicher. Di Lorenzo vergärt den Saft kalt im Stahltank und lässt ihn drei Monate auf der Feinhefe reifen. So paaren sich Frische und Feinheit.


Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung