Sicilia Nero d'Avola DOC 2015

50 Anni Riserva

Aus alten Reben gekeltert: Massimo Maggios Nero d’Avola 50 Anni Riserva.  Ein prächtiger Rotwein fürs nächste Jahrzehnt.

21.00
Flasche 0.75 l ( 2.80 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand
6 Flaschen
sofort lieferbar | portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Kirschrot; im Bukett dominieren Vanille, Zwetschgen, Marmelade und Magenbrot; am Gaumen cremig mit einem feinkörnigen Tannin, viel Schmelz; saftig im Abgang


Martina Korak, Önologin

Martina Korak,<span> Önologin</span>

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Land Italien
Region Sicilia
Weingut Maggio Vini
Rebsorten Nero d'Avola (100%)
Weinstil opulent
Holzausbau Barrique
Lagern Bis mindestens 2022 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Analysedaten

Alkohol 14.5 %
Säure 5.6 g/l
Restzucker 6.7 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 14.50 % Vol
Gesamtsäure: 5.6 g/l
SO2 frei: 28.0 mg/l
SO2 gesamt: 72.0 mg/l
pH-Wert: 3.54
Flüchtige Säure: 0.88 g/l
Restzucker: 6.7 g/l
Relative Dichte: 1.0000 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 2.5 g/l
Fructose: 3.4 g/l
Trehalose: 0.23 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.71 g/% Alk
Glycerin: 10.38 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 10.59
Mannitol: 27.24
Sorbitol: 12.29
Inositol: 0.7 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.88 g/l
Milchsäure: 0.87 g/l
Apfelsäure: 0.54 g/l
Weinsäure: 3.44 g/l
Galacturonsäure: 0.00 mg/l
Bernsteinsäure: 1.05 g/l
Phosphat: 0.51 g/l
Citronensäure: 0.08 g/l
Alanin: 13.93
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 0.00
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 2.73
Aminobuttersäure: 0.00
Asparginsäure: 2.90
Pyroglutaminsäure: 3.20
Shikimisäure: 9.96
Gulonsärelact: 18.05

Allergene

Histamin: 12.2 mg/l
Tyramin: 7.4 mg/l
Phenylethylamin: 2.1 mg/l
Cadaverin: 1.9 mg/l

Analysedatum: 15.08.2019

Über diesen Wein

50 Anni Riserva

Massimo Maggio und Nero d’Avola ‒ ein sizilianisches Zusammenspiel, das Wohlklang garantiert. Mit der Abfüllung 50 Anni Riserva führt Maggio vor, was geschieht, wenn er die besten Trauben alter Stöcke auswählt, sie sorgsam keltert und dem Wein die nötige Zeit zum Reifen lässt, um über sich hinauszuwachsen. Nun können wir daran teilhaben, Schluck für Schluck.

«Vieilles vignes» sieht man immer wieder auf Etiketten französischer Weine. Damit sagen Winzer, dass die Abfüllung aus Trauben alter Rebstöcke gekeltert ist und der Wein damit besonders gehalt- und geschmackvoll ist. Ab wann ist eine Rebe alt? Mit 50 Jahren ganz gewiss, und so kann auch Massimo Maggios neuster Wein das Attribut «vieilles vignes» für sich in Anspruch nehmen: 50 Anni Riserva nennt er ihn. Dafür hat der Winzer Nero-d’Avola-Trauben von Buschreben ausgewählt, die mindestens ein halbes Jahrhundert alt sind. Sie wachsen zwischen Kräutern und Blumen und umsäumt von Orangen-, Mandarinen-, Oliven- und Maulbeerbäumen – eine Augenweide. Der Wein reift ein Jahr in Barriques und anschliessend weiter in der Flasche. Jetzt steht er im Zenit. «L’amore per la terra – la passione per il vino», sagt Massimo Maggio. Die Liebe für die Erde, die Leidenschaft für den Wein.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung

6 Flaschen