Vdt de Castilla y León 2003

Rio Galia Tempranillo Selección

Eine Perle für den DegustierService: Ein perfekt gereifter Tempranillo bester Herkunft. Mehr lesen

Geschmack
Preis-Leistung
67 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Dichtes Rubin; angenehme Röstaromen von Mokka, Vanille und etwas Tabak deuten auf den Barriqueausbau, reife Fruchtnoten von Pflaumen und Feigen ergänzen das Bukett in seiner Vielschichtigkeit; am Gaumen überrascht frische Eleganz im Einklang mit Schmelz und Tiefe seiner Struktur; rundes, geschmeidiges Tannin zeugt von seiner perfekten Trinkreife.

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>
David Rodriguez, Weinakademiker

Weingut

Santa Rosalia Gourmet S.L.

Region

Castilla y León

Alkohol
13.0 %
Säure
5.1 g/l
Restzucker
0.5 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 18.05.2016

Rebsorten

Tempranillo (100%)

Lagern

Bis mindestens 2012 lagerfähig

Verschluss

Kork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Rio Galia Tempranillo Selección

Als Pachi Garmendia das 400 ha grosse Gut Santa Rosalia kaufte, dachte er nicht an Weinbau. Er war begeistert vom ausgedehnten Baumbestand in der sonst eher kargen Region zwischen Burgos und Valladolid. Die verlassene Finca hielt für Pachi jedoch eine Überraschung bereit. Man fand alte Lagares (Steintröge wie sie früher für die Weinherstellung verwendet wurden) sowie alte Kellergewölbe, welche nicht in den Schriften aufgeführt waren. Der Fund bewog Pachi, hier wieder ein Weingut zu gründen; es sollte von Beginn weg biologisch sein, denn der Ort war wie geschaffen dafür.

Mehr lesen

Die Leitung der Bodega übertrug er dem jungen Önologen Christian X. Rei, welcher seinen Weinen viel Zeit lässt. So entdeckten wir beim letzten Besuch diesen reinsortigen, wunderbar gereiften Tempranillo, oder Tinta del país, wie die Traube in Castilla y León heisst. Sein warmes, vielschichtiges Bukett verführte unsere Nasen. Am Gaumen gefiel die saftige, elegante Art des Tempranillos bester Herkunft.

Nach der Gärung reifte der Wein in kleine Eichenholzbarriques verschiedener Herkunft; diese verleihen ihm ein ausgewogenes, vielschichtiges Bukett, was auf dem Etikett mit "envejecido en Roble" bestätigt wird. Der Wein blieb 16 Monate in den kleinen Holzfässchen. Danach folgte eine langsame Flaschenreifung in den alten Kellergewölben des Gutes. Diese perfekt gereifte Perle bietet jetzt höchsten Trinkgenuss.


Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung