Chianti DOCG 2010

San Vito Chianti

Ein Chianti aus 100% Sangiovese: urtypisch, charaktervoll - Toskana pur!

Degustationsnotiz

Rubinrot; fruchtiges Bukett, vor allem Kirschen, aber auch Pfeffer; weicher Auftakt, fruchtig im Gaumen mit einer angenehmen Frische, feinkörniges Tannin
Martina Korak, Önologin

Martina Korak, Önologin

Mehr Weine von diesem Weingut:

Fior di Selva Grappa 50 cl

Das gesamte Trestergut für diesen Grappa stammt von San Vito aus 100% kontrolliert biologischem Anbau. [...]

Mehr zu diesem Wein

Spirituosen > Italien > Chianti

Grappa biologica

Fior di Selva Grappa 50 cl

EUR 31.50
Flasche 0.50 l, EUR 63.00/l
zzgl. Versand
1 Flasche
Il Massonero

Herzhafter Chianti aus den Colli Fiorentini. Neri Gazullis Il Massonero bringt’s auf den Punkt.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Chianti

Chianti Colli Fiorentini DOCG 2019

Il Massonero

EUR 11.90
Flasche 0.75 l, EUR 15.87/l
zzgl. Versand
6 Flaschen
San Vito Olio Extra Vergine di Oliva 50 cl

Ein charaktervolles, fruchtiges Olivenöl Extra Vergine mit typisch toskanischer Schärfe und langem Abgang.

Mehr Info

Olivenöl > Italien > Chianti

Olio Extra Vergine di Oliva Italiano

San Vito Olio Extra Vergine di Oliva 50 cl

EUR 17.80
Flasche 0.50 l, EUR 35.60/l
zzgl. Versand
1 Flasche
Restposten - 20%
Madiere

Unsere beliebte Riserva aus dem Chianti in neuem Kleid und zu einem schmeichelhaften Preis.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Chianti

Chianti Colli Fiorentini Riserva 2018

Madiere

EUR 19.80 EUR 15.80
Flasche 0.75 l, EUR 21.07/l
zzgl. Versand
6 Flaschen

Auszeichnungen:

DLG Ökoweinpreis
Bronze 2009
(Jahrgang 2008)
Berliner Wein Trophy
Hervorragende Qualität 2008
(Jahrgang 2006)
DLG Ökoweinpreis
Silber 2008
(Jahrgang 2006)

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandItalien
RegionChianti
WeingutTenuta San Vito
Rebsorten Sangiovese (100%)
LagernBis mindestens 2014 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

San Vito Chianti

Die Tenuta San Vito ist seit 1960 im Eigentum der Familie Drighi und verbindet seit jeher qualitativ hochwertige landwirtschaftliche Produktion mit Respekt für Umwelt und Gesundheit. Das gesamte Gut umfasst 126 Hektar, davon 30 Hektar Weinberge und 20 Hektar Olivenhaine. Der Rest besteht aus Wäldern und Wiesen. Ein kleiner See macht die Idylle perfekt.

Ursprünglich kaufte Roberto Drighi das Gut, um dort zu  jagen. Als aber seine Tochter Laura das Gut übernahm und auf biologischen Anbau umstellte, hörte er aus Respekt mit dem Jagen auf. Heute führt Neri Gazulli, Robertos Enkel und Lauras Neffe, das Gut. Vier Bauernhäuser, die zur Tenuta gehören, wurden in Ferienwohnungen und -zimmer umgebaut. Man kann wohl nirgends die toskanische Natur besser geniessen als auf San Vito.

Zurück zum Beton

Dieser Chianti wird nur aus Sangiovese gekeltert. Nach der Mazeration von ungefähr fünf Tagen (Gewinnung von Extrakten durch Maischgärung) ruht der Wein während sechs Monaten im Betontank. Im Aufschwung der Moderne hatte San Vito Edelstahltanks angeschafft. Mittlerweile wurden die alten Betontanks restauriert, d.h. neu ausgekleidet. Die Erfahrung zeigte, dass der Wein viel schöner reift. Ausserdem ist die Temperatur im Beton stabiler.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 16-18 °C

Passt zu:
Pasta-Gerichte, Schmorbraten (Brassato), aromatische Pilzgerichte

Kundenbewertungen

Diesen Artikel bewerten

Geschmack
Preis-Leistung

«Auweia»

Bewertet von batman am 01.03.12.

Vergangene Jahrgänge haben hohe Erwartungen geweckt, der 2010er enttäuscht dagegen auf ganzer Linie. Erster Minuspunkt: Presskork. Was soll das? In der Nase ein reduktiver Duft, der irgendwie chemisch wirkt. Säure recht vordergründig, nicht gut ausbalanciert, dafür bizzelt der Wein, als sie die Gärung noch nicht abgeschlossen. Dies bleibt auch am nächsten Tag nach Öffnung der Flasche bestehen. Tannin fehlt weitgehend, ebenso wie die Kirschfrucht, die man von einem Sangiovese erwartet. Fazit: Der 2010er San Vito hat gegenüber Vorjahren drastisch abgebaut, dafür steigt der Preis. Daumen runter.

5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Hervorragend»

Bewertet von Bioweinfreund am 06.06.12.

Ein zu Pastagerichten wohlschmeckender Tropfen, der aber auch ohne Speisen getrunken werden kann

4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Ebenfalls Auweia»

Bewertet von Ule am 27.12.12.

Ich kann die Bewertung von batman voll und ganz bestätigen. Auch ich bin enttäuscht von diesem Jahrgang, der seinen Vorgängern (z.B. 2008) das Wasser nicht reichen kann.

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«Toskana»

Bewertet von Znarf am 29.09.12.

Bei den Bewertungen sieht man, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Für den 2010er von hervorragend bis schlechter. Na ja, wir haben auch schon geschmackvollere (Nicht-Bio-Chianti) genossen. Allerdings fanden wir, dass diese fruchtig-herbe Variante durchaus gut genießbar war.

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von störtebeker am 27.05.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Krach am 03.05.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von rebhuhn am 06.03.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von genuss am 04.02.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von callypascal am 01.02.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Matsuo Basho am 30.01.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Berit am 16.01.13.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Lola am 27.12.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von ingfri am 09.11.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Alexander K am 07.11.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von MPS am 18.10.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Jutta Neundorf am 30.09.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von klingnau am 19.09.12.

Geschmack
Preis-Leistung

«Prima Alltagswein»

Bewertet von Thomas S. am 08.06.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von J am 06.06.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Hoenhard am 10.05.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Boris Burgstaller am 09.05.12.

Geschmack
Preis-Leistung

«Angenehmer Alltagswein, wenn ein wenig günstiger!»

Bewertet von Der Geniesser am 16.03.12.

Fruchtig und Würzig! Leichtes Kirscharoma! Passt auch gut zum Abendbrot. Nicht nur zu Pasta oder Pizza. Preis ein wenig zu hoch.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von kfa am 12.03.12.

Geschmack
Preis-Leistung

«keine Geschmacksbombe»

Bewertet von Micha G am 08.03.12.

aber ein gut trinkbarer Begleiter zu Pasta. Wir fanden den Wein recht gut, haben aber vergleichbare Qualität schon zu einem günstigeren Preis (allerdings nicht "Bio") getrunken.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Auweia»

Bewertet von batman am 01.03.12.

Vergangene Jahrgänge haben hohe Erwartungen geweckt, der 2010er enttäuscht dagegen auf ganzer Linie. Erster Minuspunkt: Presskork. Was soll das? In der Nase ein reduktiver Duft, der irgendwie chemisch wirkt. Säure recht vordergründig, nicht gut ausbalanciert, dafür bizzelt der Wein, als sie die Gärung noch nicht abgeschlossen. Dies bleibt auch am nächsten Tag nach Öffnung de Flasche bestehen. Tannin fehlt weitgehend, ebenso wie die Kirschfrucht, die man von einem Sangiovese erwartet. Fazit: Der 2010er San Vito hat gegenüber Vorjahren drastisch abgebaut, dafür steigt der Preis. Daumen runter.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Gut zu Pasta und Pizza»

Bewertet von steps am 26.02.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von am 15.02.12.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von isi am 13.02.12.

Geschmack
Preis-Leistung

«noch besser geworden»

Bewertet von Bradsinger am 04.04.12.

den San Vito kenne ich schon länger. Bei der Bestellung (2009-er)sagte mir die Delinat Beraterin der 2010 er wäre noch besser - danke für den Tip-

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Alkohol12.5 %
Säure5.2 g/l
Restzucker1.0 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Datum: 18.05.2016

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe