Toro DO 2016

Flores de Cerezo

Flores de Cerezo, der jüngste Wein von Maria Alfonso aus Toro, referenziert an die Kirschblüten in ihren Weingärten. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
7 Kundenmeinungen
14.00
Flasche 0.75 l ( 1.87 pro dl)
inkl. MwSt, zzgl. Versand , Art.-Nr. 2991.16
sofort lieferbar portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Dichtes Purpurrot, im Bukett Noten von Kirsche, Eukalyptus sowie würzige Anklänge von Gewürznelke und Curry; weicher, opulenter Antrunk, am Gaumen vollmundig, geschmeidig, präsentes, feinkörniges Tannin; mineralischer Abgang

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>
David Rodriguez, Weinakademiker

Weingut

Viñas Zangarrón, Volvoreta

Region

Toro

Analysedaten

Alkohol
14.0 %
Säure
4.9 g/l
Restzucker
1.7 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Gesamtsäure: 4.9 g/l
Alkohol: 14.00 % Vol
SO2 frei: 12.0 mg/l
SO2 gesamt: 27.0 mg/l
pH-Wert: 4.01
Flüchtige Säure: 0.73 g/l
Restzucker: 1.7 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 0.2 g/l
Fructose: 1.7 g/l
Trehalose: 0.16 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.57 g/% Alk
Glycerin: 8.05 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 8.90
Mannitol: 32.52
Sorbitol: 20.95
Inositol: 0.3 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.73 g/l
Milchsäure: 2.75 g/l
Apfelsäure: 0.35 g/l
Weinsäure: 1.40 g/l
Galacturonsäure: 1.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.87 g/l
Phosphat: 0.26 g/l
Citronensäure: 0.05 g/l
Alanin: 2.31
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 36.46
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 2.05
Asparginsäure: 2.67
Aminobuttersäure: 1.42
Pyroglutaminsäure: 3.73
Shikimisäure: 0.00
Gulonsärelact: 0.00

Allergene

Histamin: unter Messgrenze

Analysedatum: 26.01.2018

Rebsorten

Tinta de Toro (100%)

Lagern

Bis mindestens 2021 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Flores de Cerezo

Toro ist berühmt für seine mächtigen, tintenfarbigen Weine. Mit dem Flores de Cerezo zeigt Maria Alfonso von Finca Volvoreta eine andere Seite der Tinta de Toro, wie der Tempranillo hier genannt wird. Beim Ausbau verzichtete die Önologin auf den traditionellen Fass-ausbau. Das Resultat des nach Kirschblüten benannten Weines überzeugt durch Subtilität, Reinheit und Fülle.
Mehr lesen

1998 rief das spanische Ministerio para la transición ecológica die Stiftung für Biodiversität ins Leben. Diese zeichnet regelmässig vorbildliche Betriebe mit einem Preis aus. Zu den Gewinnern zählt auch die Finca Volvoreta in Sanzoles. Antonio Alfonso hat sie vor über 30 Jahren gegründet, und von Beginn weg lag sein besonderes Augenmerk nicht nur auf der Herstellung exzellenter Weine, sondern ebenso auf der Pflege einer vielfältigen Landschaft. So wurde die Finca Volvoreta denn als erster Betrieb in der grossen Region von Castilla y León biozertifizert. Das Weingut im Anbaugebiet von Toro hat auch auf internationalem Parkett einen guten Ruf. Die Weine werden regelmässig von den bedeutendsten Weinkritikern anerkennend erwähnt und ausgezeichnet. So wurde auch der Flores de Cerezo bereits mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.


Weniger anzeigen

Mehr Weine aus reicher Natur

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment

Das Glanzlicht aus Katalonien: ein perfektes Spiegelbild von Jahrgang, Terroir und Traubensorten.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Eine perfekt gelungene Assemblage aus regionalen und internationalen Sorten, subtil in verschiedenen Gefässen ausgebaut.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Catalunya DO 2013

Vinya Laia

14.60
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Der Sonnenwein – jeder Tag ein Ferientag!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Toscana IGT 2015

Conterocca

12.40
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein fruchtiger und geschmeidiger Toskaner – geprägt von optimal gereiften Trauben aus der wilden Maremma.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung