Dão DOC 2014

15 Carumas tinto

Das Erfolgsrezept für diesen Aufsteiger aus Portugal: landestypische Trauben, kleine Erträge, sorgfältige Handernte, sanfte Vinifikation. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
4 Kundenmeinungen
13.60
Flasche 0.75 l ( 1.81 pro dl)
inkl. MwSt, zzgl. Versand , Art.-Nr. 2788.14
sofort lieferbar portofrei ab 70 Euro
6 Flaschen

Degustationsnotiz

Intensives Purpur; in der Nase Aromen von Waldbeeren und Zwetschgen, Noten von Marzipan, Vanille und Zimt; weicher Auftakt, am Gaumen aromatisch, kräftig und cremig, präsentes, schön eingebundenes Tannin; langer Abgang

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>
Emil Hauser, Weinakademiker

Weingut

Casa de Mouraz

Region

Dão

Analysedaten

Alkohol
13.5 %
Säure
5.3 g/l
Restzucker
0.7 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Gesamtsäure: 5.3 g/l
Alkohol: 13.50 % Vol
SO2 frei: 25.0 mg/l
SO2 gesamt: 85.0 mg/l
pH-Wert: 3.74
Flüchtige Säure: 0.31 g/l
Restzucker: 0.7 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 0.3 g/l
Fructose: 0.4 g/l
Trehalose: 0.06 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.68 g/% Alk
Glycerin: 9.45 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 2.17
Mannitol: 21.85
Sorbitol: 15.10
Inositol: 0.6 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.31 g/l
Milchsäure: 1.89 g/l
Apfelsäure: 0.30 g/l
Weinsäure: 1.43 g/l
Galacturonsäure: 1.00 mg/l
Bernsteinsäure: 1.04 g/l
Phosphat: 0.37 g/l
Citronensäure: 0.07 g/l
Alanin: 1.47
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 16.94
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 1.81
Asparginsäure: 0.00
Aminobuttersäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 3.34
Shikimisäure: 0.00
Gulonsärelact: 13.97

Allergene

Histamin: unter Messgrenze

Analysedatum: 11.12.2018

Rebsorten

Jaen (35%)
Tinta Roriz (35%)
Touriga Nacional (20%)
andere Rebsorten (10%)

Lagern

Bis mindestens 2020 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

15 Carumas tinto

Die Weine aus Dão zählen zu den Klassikern Portugals. Hier wirkt António Lopes Ribeiro, ein Pionier des biologischen Weinbaus. Als erster Dão-Winzer stellte er seinen Betrieb auf biologische Bewirtschaftung um. Das war vor mehr als zwanzig Jahren eine kleine Revolution. Die Früchte davon schmecken wir in seinem charaktervollen Rotwein «15 Carumas».
Mehr lesen

Die Heimat von António Lopes Ribeiro liegt im Dão-Gebiet, in der gebirgigen Beira-Region. Die kargen Granitböden ergeben nur wenig, doch entsprechend gehaltvollen Ertrag. Biodiversität ist für António Lopes Ribeiro eine Selbstverständlichkeit: Viele seiner Weingärten sind von Wald und Busch umgeben und im «gemischten Satz» gepflanzt. Damit ist die traditionelle Anbauweise gemeint, bei der eine Vielzahl unterschiedlicher Rebsorten in ein und derselben Parzelle stehen. Dies verringert einerseits das Risiko einer Fehlernte und erhöht zugleich die Komplexität des Weins, da alle Trauben gleichzeitig geerntet und auch miteinander gekeltert und ausgebaut werden. Mit im Spiel sind Jaen de Dão, Tinta Roriz und Touriga Nacional sowie gut ein Dutzend weitere Sorten. So taufte denn António Lopes Ribeiro seine jüngste Abfüllung «15 Carumas», 15 Piniennadeln. Denn der Pinienbaum stand seinen Weingärten Pate.
Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Versand mit

  • Schweiz
  • Planzer Planzer
  • Deutschland und Österreich
  • DHL DHL
6 Flaschen