Einführungspreis

Pago Casa Gran El Olvidado

Valencia DO 2015

Weingut:
Region:
Jahrgang:
Delinat-Stufe:
Details anzeigen
Geschmack:
Preis-Leistung:
Bewertung schreiben

Kurz und knapp

Produkt-Datenblatt (PDF)

EUR 11.60
EUR 14.50
Flasche 0.75 l (EUR 15.47 pro l)
Alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr. 2637.15
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Weinabo kennenlernen


Gern beraten wir Sie am Telefon: 07621-16775-0 (Montag - Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr)

Über diesen Wein

Carlos Laso ist zuverlässig. Er steht zu seinem Wort und erwartet das auch von seinen Partnern, Mitarbeitern und Kunden. Diese Gutgläubigkeit ist ihn teuer zu stehen gekommen. Mehr anzeigen

Das idyllisch gelegene Weingut Pago Casa Gran im Hinterland des südspanischen Valencia ist bekannt für seine lagerfähigen Rotweine. Es vergeht kein Jahr, in dem Carlos Laso nicht neue Cuvèes, unterschiedliche Barriques und Verfahren testen würde. Die Ergebnisse präsentiert er an Weinmessen und lernt aus der Reaktion der Besucher.

An einer Messe in Frankreich hatte er eine Gruppe von Chinesen mit einer experimentellen Cuvée derart beeindruckt, dass sie die gesamte Menge bestellt hatten. Sie war als besonderes Geschenk für die besten Kunden einer Firmengruppe bestimmt, sogenannte VIPs. Nach der Messe wurden die Details schriftlich vereinbart, und man war sich über alles einig. Als der Transporttermin näher rückte, hörte Carlos jedoch nichts mehr von seinen neuen Kunden. Seine Anfragen blieben unbeantwortet. Der vereinbarte Abholtermin verstrich, die Anzahlung blieb aus.

Das war im Mai dieses Jahres. Seither sitzt Carlos auf diesem Wein, der bereits abgefüllt ist und auf keiner Verkaufsliste steht.

Da alle seine Produkte nach Delinat-Normen zertifiziert sind, hat er sich im August an uns gewandt und um Hilfe gebeten. Wir waren zunächst etwas skeptisch, was die Stilistik betrifft, denn der Geschmack chinesischer Weinfreunde entspricht nicht unbedingt dem europäischen. Was wir dann aber degustieren durften, hat uns sehr beeindruckt, ja geradezu begeistert. Ohne zu zögern, haben wir Carlos zugesichert, diesen Posten zu übernehmen.

Seine Dankbarkeit wirkt sich auf den Preis aus. Für die Qualität ein Schnäppchen – den Chinesen sei Dank!
Weniger anzeigen

Degustationsnotiz

Intensives Kirschrot; Bukett nach Waldbeeren und Beerenkompott, Noten von Vanille und Kokosnuss; weicher Auftakt, am Gaumen kräftig, saftig, filigran und vielschichtig, prägnante, feinkörnige Tannine; anhaltender Abgang
David Rodriguez, Weinakademiker

Rebsorten

Garnacha Tintorera (60%)
Monastrell (40%)

Lagern

Bis mindestens 2020 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Biozertifikat:

ES-ECO-002-AR

Analysedaten

Alkohol 14.0 %
Säure 5.3 g/l
Restzucker 3.1 g/l

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 14.00 % Vol
Gesamtsäure: 5.3 g/l
SO2 frei: 1.0 mg/l
SO2 gesamt: 29.0 mg/l
pH-Wert: 3.62
Flüchtige Säure: 0.48 g/l
Restzucker: 3.1 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 1.2 g/l
Fructose: 1.9 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.48 g/l

Analysedatum: 19.05.2017

Es sind noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vorhanden.
Geben sie hier die erste Bewertung ein!
Schreiben Sie Ihre Bewertung zu diesem Produkt!

Bewertungen:

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 2 Schnecken

Die Delinat-Biorichtlinien sind die strengsten Europas. Sie basieren auf einem Modell mit drei Qualitätsstufen: Die Minimalanforderungen werden mit 1 Schnecke ausgezeichnet, 3 Schnecken gibts für das höchste Niveau. Schon die unterste Stufe mit 1 Schnecke ist in den meisten der über 100 Richtlinienpunkte deutlich strenger als EU-Bio.

Hier sehen Sie, wie weit dieser Wein und das Weingut unsere Anforderungen erfüllen.

Speisenvorschläge:

Asiatische Hühner-Kokos-Pfanne

Mit 16-18 °C servieren

Bis mindestens 2020 lagerfähig