Vin de France 2014

Famille Lignères - Trilogie de Maurou

Eine Wucht von Wein - fruchtig, vielschichtig und finessenreich. Ihre Gäste werden begeistert sein. Mehr lesen

Geschmack
Preis-Leistung
8 Kundenmeinungen
15.80
Flasche 0.75 l ( 2.11 pro dl)
inkl. MwSt, zzgl. Versand , Art.-Nr. 2459.14
sofort lieferbar portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Intensives Kirschrot; Bukett mit Noten reifer Waldbeeren und Amarena-Kirschen, Kaffee und Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen voluminös und aromatisch, kräftige Struktur; mineralische Anklänge begleiten den anhaltenden Abgang

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>
Emil Hauser, Weinakademiker

Weingut

famille Lignères

Region

Languedoc

Analysedaten

Alkohol
14.5 %
Säure
5.4 g/l
Restzucker
0.8 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 14.50 % Vol
Gesamtsäure: 5.4 g/l
SO2 frei: 15.0 mg/l
SO2 gesamt: 50.0 mg/l
pH-Wert: 3.59
Flüchtige Säure: 1.03 g/l
Restzucker: 0.8 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 0.2 g/l
Fructose: 0.8 g/l
Trehalose: 0.00 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.64 g/% Alk
Glycerin: 9.39 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 6.68
Mannitol: 22.92
Sorbitol: 11.86
Inositol: 0.4 g/l

Säuren

Essigsäure: 1.03 g/l
Milchsäure: 1.64 g/l
Apfelsäure: 0.33 g/l
Weinsäure: 1.84 g/l
Galacturonsäure: 1.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.68 g/l
Phosphat: 0.35 g/l
Citronensäure: 0.05 g/l
Alanin: 2.64
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 21.43
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 0.00
Asparginsäure: 0.00
Aminobuttersäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 4.08
Shikimisäure: 4.96
Gulonsärelact: 6.07

Allergene

Histamin: 11.6 mg/l
Tyramin: 13.3 mg/l
Phenylethylamin: 0.0 mg/l
Putrescin: 12.8 mg/l
Cadaverin: 0.5 mg/l

Analysedatum: 20.04.2018

Rebsorten

Syrah (45%)
Grenache (30%)
Carignan (25%)

Lagern

Bis mindestens 2020 lagerfähig

Verschluss

Kork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Famille Lignères - Trilogie de Maurou

Aus der Einzellage Plo de Maurou stammt die Trilogie von Jean Lignères. Es ist eine Cuvée dreier typischer Sorten des Corbières. Seit über einem Jahrzehnt pflegen die Lignères die alten Rebbestände auf dem Plateau. Vieles an diesem Ort ist ungewöhnlich, etwa die einzigartige Bodenstruktur, das Zusammentreffen der Winde Cers und Marin und ganz gewiss die Vogelvielfalt.

Mehr lesen

Wenn wir bei Jean Lignères unseren jährlichen April-Besuch abstatten, heisst es früh aufstehen. Wir schnüren die Wanderstiefel, packen einen Thermoskrug mit heissem Kaffee und ein paar Scheiben Brot in den Rucksack und – ganz wichtig – das Fernrohr. Zusammen mit dem Ornithologen Dominique Clément machen wir uns auf den Weg nach Plo de Maurou. In diesem Gebiet hat die Familie eine Vielzahl an Nistkästen installiert. Jetzt im Frühling werden diese gerne auch von Zugvögeln benutzt, allem voran durch Stare und Schwalben, letztere sind die Meister des Langstreckenflugs; 1000 Kilometer oder mehr legen sie pro Tag zurück. Das Gezwitscher bei Tagesanbruch ist überwältigend wie auch der Blick auf die Pyrenäen in der Ferne. Auf der 200 Meter hoch gelegenen Ebene bewirtschaftet Jean Lignères 30 Hektar Reben. Aus einer Selektion von Syrah, Carignan und Grenache keltert er den Klassewein Trilogie.
Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung