Deutscher Qualitätswein, Rheinhessen 2017

Hirschhof Spätburgunder, Westhofener Morstein

Ein Spätburgunder wie aus dem Bilderbuch: gereift an Tobias Zimmers Grand-Cru-Lage Westhofener Morstein.

Die letzten Flaschen gibt es zum Restpostenpreis.

Degustationsnotiz

Helles Kirschrot; Bukett nach Waldbeeren und Brombeeren, Noten von Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen saftig und aromatisch, elegante, ausgewogene Struktur, seidenweiche, noch jugendliche Tannine; anhaltender, frischer Abgang

Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Region Rheinhessen
Weingut Weingut Hirschhof
Rebsorten Spätburgunder (100%)
Lagern Bis mindestens 2024 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 13.5 %
Säure 6.8 g/l
Restzucker 0.4 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 06.08.2019

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung