Coteaux Varois en Provence AOP 2016

Château Duvivier Grand Bessillon

Trauben am Fusse des Bessillon gereift und von Erik Bergmann zur eindrücklichen Cuvée ausgebaut. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
9 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Intensives Kirschrot; Bukett mit Noten von Waldbeeren, Kirschen und Röstaromen; weicher Auftakt, am Gaumen aromatisch und saftig, opulente, harmonische Struktur, reifes, kräftiges Tannin; anhaltender Abgang

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>
Emil Hauser, Weinakademiker

Weingut

Château Duvivier

Region

Provence

Alkohol
14.0 %
Säure
5.2 g/l
Restzucker
0.7 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 06.11.2018

Rebsorten

Syrah (60%)
Cabernet Sauvignon (30%)
Grenache (10%)

Lagern

Bis mindestens 2021 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Château Duvivier Grand Bessillon

Von Château Duvivier, Delinats Weingut in der Provence, stammt die neue Cuvée Grand Bessillon. Die kühlen Herbstnächte am Fusse des Bessillon begünstigen die Kelterung frischer, fruchtiger Weine von aromatischer Vielfalt. Um dies zu betonen, wählte Erik Bergmann Trauben aus den höchstgelegenen Parzellen. Das Resultat lässt sich wahrlich sehen.
Mehr lesen

Der Bessillon ist Teil des Berglandes in der zentralen Provence und eine Landmarke. Dieser Begriff bezeichnet aus der Ferne sichtbare Objekte wie Leucht- oder Kirchtürme, Windräder, Burgen oder eben, wie im Fall des Bessillon, einen Bergrücken. Er erstreckt sich von Ost nach West über 10 Kilometer und bildet die zwei Gipfel Gros und Petit Bessillon. Der höchste Punkt liegt auf 813 Meter über Meer. Das Gebiet ist überwiegend mit Schwarzkiefern bewaldet. An den nördlichen Ausläufern wird vielerorts Wein angebaut, die südlichen Hänge sind mit Buschwerk bewachsen, vor allem mit Ginster, da es für grössere Pflanzen zu karg und trocken ist. Erik Bergmann hat für seine Cuvée mit Syrah, Cabernet Sauvignon und Grenache Trauben aus den höchstgelegenen Weinbergen selektioniert. Ein Teil wird in Holzfässern, ein Teil in Betoneiern und ein Teil in Stahltanks ausgebaut. So entsteht ein Wein mit vielversprechendem Namen: Grand Bessillon.
Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung

6 Flaschen