Literarische Gabelbissen und erlesene Weine

am 26.04.2018, St. Gallen

Am Donnerstag, 26. April 2018 gastieren Regine Weingart und Arnim Halter vom Theater parfin de siècle im Delinat-Weindepot in St. Gallen. Auf humorvolle Weise servieren sie literarische Amuse-Bouches: Geschichten, Gedichte und Aphorismen rund um das Thema Speis und auch Trank, womit vornehmlich ein gutes Tröpfchen Wein gemeint ist.

Das theatralisch-literarisch-musikalische Kabinett parfin de siècle am wurde 1997 von Regine Weingart, Arnim Halter und Helmut Schüschner gegründet. Von Anfang an liess sich das Theater am Mühlensteg 3 nieder, im ehemaligen Atelier des St. Galler Malers und Bildhauers Max Oertli. Mit zahlreichen Theaterstücken, Lesungen und Musikprogrammen hat parfin de siècle eine eigene Handschrift entwickelt und einen festen Platz in der St. Galler Kulturszene gefunden.

Der französische Abend unter dem Motto «Literarische Gabelbissen und erlesene Weine» beginnt um 19 Uhr im Delinat-Depot St. Gallen. Depot-Leiter Christoph Bühler ist für kulinarische Häppchen vom Buffet und erlesene französische Tropfen aus dem Delinat-Sortiment besorgt. Eintritt inklusive Apéro-Buffet und Weine CHF 40.00.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Rasche Anmeldung empfohlen.

Veranstaltungsdaten

Literarische Gabelbissen und erlesene Weine

Datum:
26.04.2018
Uhrzeit:
19:00 bis ca. 22:00 Uhr
Eintritt:
CHF 40.00
Ort:
Delinat-Weindepot St. Gallen
Davidstrasse 44
9000 St. Gallen

Das Veranstaltungsdatum liegt in der Vergangenheit.

Jetzt anmelden

Veranstaltungsdaten

Literarische Gabelbissen und erlesene Weine

Datum:
26.04.2018
Uhrzeit:
19:00 bis ca. 22:00 Uhr
Eintritt:
CHF 40.00

So kommen Sie hin:

Ort:

Delinat-Weindepot St. Gallen
Davidstrasse 44
9000 St. Gallen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung