Süsskartoffel-Schupfnudeln

Süsskartoffel-Schupfnudeln

Die dezent süsslich-würzigen Schupfnudeln sind ideale Begleiter von Gemüse, Pilzen, Fleisch – und lassen auch dem Zweigelt vom Holzfass seinen Platz.

Zutaten (für 4 bis 6 Personen)
600 g Süsskartoffeln
300 g mehlige Kartoffeln
2 Eier
175-200 g Weizenmehl (Type 405)
2 TL Salz
½ TL frisch geriebene Muskatnuss
Salz, Pfeffer, Olivenöl und Butter

Zubereitung
Den Backofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Kartoffeln waschen, ungeschält auf einem Backblech verteilen und im heissen Ofen 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und die Schalen abpellen. Dann durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Eiern, Mehl, Salz und Muskat vermengen. Den Teig halbieren und portionenweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu 3 cm dicken Rollen formen. In 2 cm grosse Stücke schneiden und zu Schupfnudeln formen. Sollte der Teig klebe, immer wieder wenig Mehl dazugeben und die Hände ebenfalls gut mit Mehl bestäuben.

In einem grossen Topf Salzwasser aufkochen, die Schupfnudeln hineingeben und so lange ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Vorsicht, das Wasser darf nicht kochen. Die Schupfnudeln mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und für 3 Min in ein kaltes Wasserbad legen. Abgiessen und sehr gut abtropfen lassen. Die Schupfnudeln in einem heissen Öl-Butter-Gemisch rundherum goldbraun braten; abschmecken und mit einem Glas Moser Zweigelt geniessen.

Dazu passt ein Schwarzwurzel-Champignon-Ragout hervorragend. Die fertig gegarten Schwarzwurzeln und die gedünsteten Champignons mit einer Sauce aus Weisswein/Sahne/Petersilie/Schnittlauch/Parmesan mischen.

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal
  • SOFORT SOFORT

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe