Catalunya DO 2014

Racó del Pou

Katalonischer Flirt mit Frankreich: eine verführerische Cuvée aus den Sorten Garnatxa, Syrah und Merlot.

14.60
Flasche 0.75 l ( 1.95 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand
6 Flaschen
sofort lieferbar | portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Dunkles Granatrot; im Bukett Anklänge von Waldbeeren, Orangenschale, schwarzen Oliven und  Mokka; am Gaumen druckvoll und verspielt,  würziger Geschmack und feinkörniges Tannin; saftiges Finale
David Rodriguez, Weinakademiker

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Land Spanien
Region Penedès
Weingut Josep Bofill i Rovira
Rebsorten Garnacha (40%)
Syrah (30%)
Merlot (30%)
Weinstil komplex
Säurearm
Histaminarm
Holzausbau Barrique
Lagern Bis mindestens 2020 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Analysedaten

Alkohol 13.5 %
Säure 4.9 g/l
Restzucker 7.8 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Gesamtsäure: 4.9 g/l
Alkohol: 13.50 % Vol
SO2 frei: 23.0 mg/l
SO2 gesamt: 95.0 mg/l
pH-Wert: 3.59
Flüchtige Säure: 0.37 g/l
Restzucker: 7.8 g/l
Relative Dichte: 1.0000 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 4.0 g/l
Fructose: 3.8 g/l
Trehalose: 0.11 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.68 g/% Alk
Glycerin: 9.06 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 3.69
Mannitol: 10.95
Sorbitol: 11.62
Inositol: 0.4 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.37 g/l
Milchsäure: 1.54 g/l
Apfelsäure: 0.23 g/l
Weinsäure: 1.40 g/l
Galacturonsäure: 1.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.96 g/l
Phosphat: 0.34 g/l
Citronensäure: 0.07 g/l
Alanin: 0.00
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 0.00
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 0.00
Aminobuttersäure: 0.00
Asparginsäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 0.00
Shikimisäure: 9.25
Gulonsärelact: 14.75

Allergene

Histamin: unter Messgrenze

Analysedatum: 11.12.2018

Über diesen Wein

Racó del Pou

Masia Can Rovira ist eine Oase der Ruhe – und keine 40 Kilometer vom geschäftigen Barcelona entfernt. Hier befindet sich das 400-jährige Gut von Josep Maria Bofill i Roviar. Dazu gehören 40 Hektaren Land, zwei Drittel davon sind mit Reben bestockt. Racó del Pou nennt Josep Maria Bofill i Roviar die Cuvée mit Garnatxa negre, Merlot und Syrah – es ist ein Roter mit Biss.

In direkter Nachbarschaft zu den Weingärten von Albet i Noya liegt die Masia Can Rovira. Die Landschaft mit ihren sanften Hügeln ist geprägt von Böschungen, Hecken und Bäumen, dazwischen liegen Parzellen, in denen Trauben reifen – alles zusammen ein idealer Lebensraum für Kleinsäuger, Vögel und Insekten. Gekauft hat das Gut Josep Marias Grossvater Joan Bautista Rovira Raventós. Joan reiste mit seinen begehrten Pfirsichen von Ordal bis nach Perpignan und verkaufte sie dort auf dem Markt für gutes Geld. Masia Can Rovira war damals ein Mischbetrieb mit Früchten, Mandeln, Oliven, Reben, Gemüse und Vieh. Auch Wein wurde gekeltert, ein bescheidener Tropfen im Vergleich etwa zum Racó del Pou, der Cuvée aus Garnatxa negre, Syrah und Merlot. Josep Maria Bofill i Roviar mag sie am liebsten zu Trinxat, dem traditionellen Gericht aus Kartoffeln und Kohl, die mit tüchtig Speck angebraten werden.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung

6 Flaschen