Biosekt Blanc de Noirs, Mosel 2016

Timo Dienhart Crémant Grande Réserve, Pinot Noir

Timo Dienhart greift mit seinem Winzersekt nach den Sternen. Drei Jahre Flaschengärung sind Teil des Meisterwerks.

24.50
Flasche 0.75 l ( 3.27 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand
Art.-Nr. 6271.21
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in 2 bis 4 Werktagen
    portofrei ab 70 Euro

Delinat-Stufe: 2 Schnecken

Dieser Wein hat die zweite Stufe der mehrfach ausgezeichneten Delinat-Richtlinien erreicht. Schon die erste Stufe der Richtlinien ist weit strenger als die EU-Bio-Verordnung. Details ansehen

Degustationsnotiz

Helles Lachsrosa; Bukett nach Himbeeren duftend, floral-würzige Noten von Brioche, Flieder und Vanille; frischer Auftakt, am Gaumen lebendig und aromatisch, elegante, harmonische Struktur, feinperlige, persistente Mousse; mineralische Noten begleiten den anhaltenden Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Steckbrief

Kategorie Schaeumer
Land Deutschland
Region Mosel
Weingut Weingut zur Römerkelter
Rebsorten Pinot Noir (100%)
Weinstil opulent
Aromatik blumig, würzig, erdig
Trocken
Säurearm
Holzausbau Nicht-Barrique,
Lagern Bis mindestens 2025 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Analysedaten

Alkohol 12.5 %
Säure 5.0 g/l
Restzucker 3.7 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 12.50 % Vol
Gesamtsäure: 5.0 g/l
SO2 frei: 12.0 mg/l
SO2 gesamt: 31.0 mg/l
pH-Wert: 3.51
Flüchtige Säure: 0.22 g/l
Restzucker: 3.7 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 1.9 g/l
Fructose: 1.8 g/l
Trehalose: 0.07 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.46 g/% Alk
Glycerin: 5.40 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 0.09
Mannitol: 2.11
Sorbitol: 0.00
Inositol: 0.1 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.22 g/l
Milchsäure: 5.23 g/l
Apfelsäure: 0.90 g/l
Weinsäure: 1.71 g/l
Galacturonsäure: 0.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.35 g/l
Phosphat: 0.27 g/l
Citronensäure: 0.05 g/l
Alanin: 14.45
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 9.03
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 0.35
Aminobuttersäure: 1.80
Asparginsäure: 0.58
Pyroglutaminsäure: 0.00
Shikimisäure: 9.10
Gulonsärelact: 0.07

Analysedatum: 03.02.2021

Über diesen Wein

Timo Dienhart Crémant Grande Réserve, Pinot Noir

Timo Dienhart macht Dampf. Nicht nur keltert er an der Mosel vorzüglichen Riesling und Pinot Noir, ebenso versteht er sich auf die Herstellung erstklassigen Schaumweins. Dafür verwendet er Pinot-Noir-Trauben aus der Bernkasteler Vorzeigelage Honigberg. Dank dreijähriger Flaschengärung reift ein subtiler Blanc de Noirs heran, feinperlig und von persistenter Mousse.  

Crémant Grande Réserve nennt Timo Dienhart seinen Sekt aus Pinot Noir. Nun, er weist damit auf die Seelenverwandtschaft zu den grossen Gewächsen aus der Champagne hin, denn Crémant ist das Äquivalent für flaschenvergorenen Schaumwein, wenn er ausserhalb von Reims und Umgebung hergestellt wird. Bekannt sind etwa Crémant d’Alsace oder Crémant de Bourgogne. Grande Réserve wiederum meint, dass der Wein lange reifte, im Fall von Dienharts 2016er waren es über drei Jahre in der Flasche auf der Hefe. Doch das ist noch lange nicht alles: Für die Dosage, die Feinabstimmung von Säure und Süsse, von Herbe und Schmelz, kam ein Elixier aus Wein vom Honigberg zum Einsatz, eine Art «potion magique» wie wir sie von Asterix und Obelix kennen. Lage, Sorte, Jahrgang, Handwerk, ein geschicktes Händchen und reichlich Zeit, so kann Grosses entstehen. Timo Dienharts Crémant Grande Réserve 2016 erzählt davon.

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe