Toscana IGT 2017

La Casella rosato

Enzo Brinis würzig-frischer Tropfen aus dem Hügeldorf Montepulciano für Liebhaber sortenreiner Roséweine.

14.60
Flasche 0.75 l ( 1.95 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand
6 Flaschen
sofort lieferbar | portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Helles Himbeerrosa; fruchtig-würziges Bukett, nach Himbeeren duftend; frisch, fruchtig, ausgewogen, schöner Schmelz; feine Würzigkeit im Abgang


Martina Korak, Önologin

Martina Korak,<span> Önologin</span>

Steckbrief

Kategorie Rose
Land Italien
Region Toscana
Weingut Podere Il Conventino
Rebsorten Sangiovese (100%)
Weinstil elegant
Säurearm
Trocken
Holzausbau Nicht-Barrique,
Lagern Bis mindestens 2020 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Analysedaten

Alkohol 14.0 %
Säure 5.4 g/l
Restzucker 1.0 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 14.00 % Vol
Gesamtsäure: 5.4 g/l
SO2 frei: 14.0 mg/l
SO2 gesamt: 66.0 mg/l
pH-Wert: 3.25
Flüchtige Säure: 0.48 g/l
Restzucker: 1.0 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 0.2 g/l
Fructose: 1.0 g/l
Trehalose: 0.15 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.57 g/% Alk
Glycerin: 8.13 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 0.00
Mannitol: 0.00
Sorbitol: 0.00
Inositol: 0.3 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.48 g/l
Milchsäure: 0.42 g/l
Apfelsäure: 0.61 g/l
Weinsäure: 2.46 g/l
Galacturonsäure: 0.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.77 g/l
Phosphat: 0.39 g/l
Citronensäure: 0.13 g/l
Alanin: 0.00
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 48.74
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 0.00
Asparginsäure: 0.00
Aminobuttersäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 14.00
Shikimisäure: 0.00
Gulonsärelact: 0.00

Analysedatum: 11.12.2018

Über diesen Wein

La Casella rosato

Montepulciano ist für seinen Vino Nobile weltbekannt, einen markanten von der Sangiovese-Traube geprägten Rotwein. Enzo Brini zeigt mit seinem La Casella rosato, dass daraus auch köstlicher Roséwein gekeltert werden kann. Er geniesst ihn am liebsten im Sommer unter freiem Himmel, wenn die Tomaten reif und süss sind, der Basilikum duftet und Olivenöl das Weissbrot tränkt.

2003 erwarben die Fratelli Brini die beiden Betriebe La Casella und Il Conventino in Montepulciano. Die Leidenschaft zur Landschaft und zu einem Wein, der weltweit hohes Ansehen geniesst, verlockten die drei Anwälte Pino, Duccio und Alessandro aus Pisa zu diesem grossen Engagement. Heute führen deren Söhne das Zepter. Alberto Brini ist für Il Conventino zuständig, Enzo Brini für La Casella. Beiderorts wird vor allem Sangiovese kultiviert, die Poliziani, die Bewohner von Montepulciano, nennen sie Prugnolo Gentile, sie ist die Hauptsorte im roten Vino Nobile di Montepulciano. Für die Kelterung des La Casella rosato verwendet Enzo Brini die Trauben junger Rebstöcke. Er erntet sie etwas früher als die andern, um so genügend Säure und Fruchtigkeit zu erhalten. Noch am Abend presst er die am Morgen eingemaischten Beeren ab und vergärt den Most bei kühler Temperatur. Das Resultat: ein leichtfüssiger, fruchtig-würziger Rosato.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung