Dão DOC 2017

15 Carumas branco

Gelebte Tradition aus Portugal: ein vielseitiger, frischer und finessenreicher Weisswein aus gemischtem Satz.

14.00
Flasche 0.75 l ( 1.87 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand
6 Flaschen
sofort lieferbar | portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Helles Gelb; Bukett mit Noten von Grapefruit, Pfirsich, Mirabellen, Tannennadeln; frischer Auftakt, am Gaumen aromatisch und saftig, elegante, straffe Struktur, fein gewobene Textur; mineralische Anklänge begleiten den anhaltenden Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Steckbrief

Kategorie Weisswein
Land Portugal
Region Dão
Weingut António Lopes Ribeiro Wines, Lda.
Rebsorten Malvasia Fina (30%)
Bical (25%)
Encruzado (25%)
andere Rebsorten (20%)
Weinstil komplex
Trocken
Holzausbau Nicht-Barrique,
Lagern Bis mindestens 2021 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Analysedaten

Alkohol 13.5 %
Säure 5.7 g/l
Restzucker 0.6 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 13.50 % Vol
Gesamtsäure: 5.7 g/l
SO2 frei: 10.0 mg/l
SO2 gesamt: 57.0 mg/l
pH-Wert: 3.15
Flüchtige Säure: 0.37 g/l
Restzucker: 0.6 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 0.2 g/l
Fructose: 0.3 g/l
Trehalose: 0.07 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.40 g/% Alk
Glycerin: 5.68 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 2.09
Mannitol: 8.46
Sorbitol: 4.62
Inositol: 0.5 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.37 g/l
Milchsäure: 0.11 g/l
Apfelsäure: 1.72 g/l
Weinsäure: 3.13 g/l
Galacturonsäure: 1.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.62 g/l
Phosphat: 0.28 g/l
Citronensäure: 0.19 g/l
Alanin: 0.00
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 18.04
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 1.64
Asparginsäure: 0.00
Aminobuttersäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 3.79
Shikimisäure: 1.79
Gulonsärelact: 2.60

Analysedatum: 11.10.2018

Über diesen Wein

15 Carumas branco

Aus gemischtem Satz, also aus einer Vielzahl von Sorten, stammt der «15 Carumas branco» von der Casa de Mouraz. Die Stöcke stehen bunt gemischt im selben Rebberg, die Trauben werden am selben Tag geerntet und zusammen verarbeitet. Das hat im portugiesischen Dão-Gebiet Tradition. Im Glas kommt die Vielfalt schön zur Geltung.

Rund 25 weisse und gleich viele rote Sorten sind im Dão-Gebiet zum Anbau zugelassen. Ein kleiner Teil davon wird sortenrein ausgebaut, der grösste Teil als Cuvée. In den alten Rebbergen wachsen die Sorten noch wild durcheinander, die Ernte wird am selben Tag eingebracht und kommt in die Fässer. Wie diese Produktionsweise – auch «gemischter Satz» genannt – bestens gelingen kann, zeigt der «15 Carumas branco» von António Lopes Ribeiro und Sara Dionísio. Je ein Viertel entfällt auf die Sorten Malvasia Fina, Bical, Encruzado und auf eine Mischung vieler weiterer autochthoner Sorten. Der exzellente Jahrgang 2017 ergab einen vielschichtigen Weisswein, frisch und saftig und voller Zwischentöne. Die Casa de Mouraz war im Dão-Gebiet der erste Betrieb, der auf biologische Bewirtschaftung umstellte. Das sorgte vor mehr als zwanzig Jahren für grosses Aufsehen. Andere haben seither ebenfalls diesen Weg beschritten.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung